Amouage - Beach Hut Man

In den Warenkorb legen
mitnehmen
Eau de Parfum 100 ML (100 ML = 295,00 €)
Lieferbar in 1-3 Tagen
295,00 €
Amouage
Minze, Neroli, Galbanum
Vetiver, Moos, Efeu

Amouage - Beach Hut Man

„Beach Hut Man erzählt die Geschichte einer schillernden von Aromen durchfluteten Idylle, die sich im duftenden wilden Garten einer Strandhütte entfaltet, wo die weichen Sanddünen auf das rauschende Meer treffen“, sagt Christopher Chong über seinen Duft. „Beach Hut befreit die Sinne und entfesselt Emotionen. Der Duft versetzt mich in diese berauschende Stimmung, die es so nur in diesem faszinierenden Moment des Sonnenuntergangs an der Küste gibt.“

Beach Hut erzählt von einer Hütte, die versteckt in den Sanddünen liegt. Direkt vor der Strandhütte erstreckt sich ein Garten voll wilder und bunt leuchtender Blumen. Ein altes Ruderboot lehnt an der Tür, Treibholz aus dem Meer liegt dort herum, dekoriert ist alles mit Muscheln und Fossilien. Der Garten ist mit einem weißen Lattenzaun abgesteckt, eine Schaukel bewegt sich im Wind. Ein idyllischer Ort und ein Ort der Sehnsucht.

Beach Hut ist eine olfaktorische Flucht an einen friedlichen und vergessenen Ort, wo die Natur alle Sinne berührt. Die Noten der wilden Vegetation eröffnen den Duft, der von der holzigen Note der in den Sanddünen versteckten Strandhütte begleitet wird und auf die Unendlichkeit des Meeres trifft. Die Stimmung und der Charakter des Strandes werden durch eine aromatische Palette aus Moos und Efeu dargestellt. Der holzige Charakter der Hütte wird durch Vetiver verstärkt.

Als die Sonne am Ende des Tages auf den Horizont trifft, zeigt sich der Duft mit einer verführerischen Spur von Myrrhe und Patschuli umhüllt, die in dem sanften bernsteinfarbenen Himmel verweilt. Beach Hut Man ist Teil der Midnight Flower Collection, zu der auch „Bracken“ und „Sunshine“ gehören.

Inspiration
Das internationale Luxusparfumhaus Amouage lanciert „Beach Hut Man“, eine Kreation der Midnight Flower Collection. Diese eindrucksvolle olfaktorische Ode von Creative Director Christopher Chong setzt die Erzählung des Duftes „Bracken“ fort. Wir befinden uns noch immer in der Hippiezeit der 1970er Jahre. Christopher Chong fängt mit diesem Duft den Geist und die Stimmung einer Strandhütte im Spätsommer ein.
© Aus Liebe zum Duft (p/hb)

Eigene Bewertung schreiben
Unsere Empfehlungen