Amouage - Interlude Woman

In den Warenkorb legen
mitnehmen
Abfüllung
Von jedem Duft kann jeweils nur eine Probe bestellt werden.
Bei reinen Probenbestellungen in 8-10 Werktagen versandfertig
12,00 €
Eau de Parfum 100 ML (100 ML = 335,00 €)
Lieferbar in 1-3 Tagen
335,00 €

Amouage - Interlude Woman

„Interlude Woman“ erscheint mit Pauken und Trompeten und läutet ein Intermezzo ein, das ruheloser nicht sein könnte. Grapefruit und Bergamotte explodieren förmlich und erschaffen eine Kopfnote, die bezaubernd und ungewöhnlich ist. Offensiv und direkt, ganz oder gar nicht. Ingwer, mit seiner zitronigen Schärfe verstärkt diesen Turbo-Einstieg.

Spritzig, säuerlich, extrem und exotisch. Ein Feuerwerk in grell-bunten Farben wirbelt uns auf, spielt mit unseren Emotionen und unseren Sinnen. Schrill und grell – nur um gleich danach die rebellische Struktur zu besänftigen und uns mit weicher Blumigkeit zu überraschen. Die fein-herbe Süße der Orangenblüte harmoniert hervorragend mit den Strohblumen, die ihren warmen, honigähnlichen Duft großzügig verströmen. Die Intensität des Jasmins verbindet sich mit der Eleganz der Rose. Weibliche Lieblichkeit stellt sich ein, der Sturm scheint vorüber, es lässt sich wohlig ruhen auf diesen warmen und sinnlichen Blütendüften.

Die Weihrauchnote, mit ihrer leichten Kühle, mischt sich mit der Cremigkeit des Sandelholzes und – ist da nicht auch eine leichte Bitterkeit zu erhaschen? Eine grüne Bitterkeit wie von grünen ungerösteten Kaffeebohnen. Säuerlich plötzlich wieder. Erfrischend und belebend. Einatmen. Ausatmen. 

Interlude. Innehalten.

Die verführerische Basis betört mit deutlichen Chypre-Anklängen kontrastreich und bitter-sweet, durch raues Leder und einem Hauch Vanille. All das unendlich dicht und tief. Ambra und Benzoe, samtweich und tiefgründig, mit einem winzigen Hauch Oud und Moschus, gebettet auf Eichenmoos. Da ist sie die Ruhe. Die Pause. The Interlude.
© Aus Liebe zum Duft (es)

Amouage – Geschenke der Könige aus dem Oman
Seit der Antike ist das sagenumwobene Land Oman berühmt für einzigartigen Weihrauch und exotische Parfums. Doch war der Handel mit dem kostbaren Produkt sowie die gesamte Parfumherstellung von Höhen und Tiefen geprägt und geriet zeitweise sogar fast ganz in Vergessenheit. Glücklicherweise fand diese Zeit 1983 ihr Ende, als das omanische Königshaus unter seiner Majestät Sultan Qaboos bin Said seine Hohheit Sayyid Hamad bin Hamoud al bu Said, ebenfalls Mitglied der Königsfamilie, dazu beauftragte, die alte arabische Parfumkultur in ihre Heimat zurückzubringen, um sie wieder aufleben zu lassen. Dieses Ereignis war die Geburtsstunde der Marke Amouage, einem luxuriösen, international ausgerichteten Dufthaus mit orientalischen Wurzeln. Zur Realisierung seiner Vision scheute Sayyid Hamand weder Kosten noch Mühen. So entstand als erster Duft des Hauses das klassische „Gold“. Eingeführt unter dem Beifall der Weltpresse wurde das Parfum sofort ein großer Erfolg.

Der Name Amouage wurde sorgfältig ausgewählt. Obwohl er französisch klingt, handelt es sich um einen rein konzeptionellen Begriff, der sich zum einen aus dem arabischen Ausdruck „amwaj“, was soviel wie Welle bedeutet, und zum anderen aus dem französischen Wort für Liebe, „amour“ zusammensetzt. Amouage bedeutet also im weiteren Sinne „die Wellen der Emotionen“. Der einzigartige Name spiegelt den Geist der Düfte wider, ihre Anmut, ihren Glanz und ihr Gefühl – ein ganz besonderes Geschenk für all diejenigen, die man liebt!
© Aus Liebe zum Duft (p/hb)

Eigene Bewertung schreiben
Unsere Empfehlungen