Amouage - Myths Woman

In den Warenkorb legen
mitnehmen
Eau de Parfum 100 ML (100 ML = 335,00 €)
Lieferbar in 1-3 Tagen
335,00 €

Amouage - Myths Woman

„Myths for Woman” wird durch den chinesischen Phönix verkörpert, ein Symbol für das Glück und das Weibliche. Er steht für die Kaiserin. Der Duft untermalt seine floralen und grünen Facetten mit dunklen, kontrastierenden Tönen. Narzisse bildet den Auftakt des Duftes. Die grünen Facetten von Veilchenblättern und Galbanum umhüllen ihren Duft und nehmen uns mit auf eine strahlende Reise in eine surreale, mythische Welt. Im Herzen vereint sich der Duft von Nelken mit der Wärme von Moschus und Patchouli. Die dunklen Facetten von Amber, Moos und Leder verleihen der Komposition ihre Tiefe und Textur.

Die Flakons
Die beiden „Myths”-Düfte werden in den klassischen Amouage-Flakons präsentiert, aus Kristallglas in üppigem Violett, das nach oben hin in einem helleren Ton ausläuft. Die Kappen wurden mit 24 Karat vergoldet und mit Swarovski- Kristallen verziert. Die Kartonage der Herren zeigt einen chinesischen Drachen, die der Frauen den chinesischen Phönix.

Myths Amouage
„Myths ist inspiriert vom Surrealismus, der Elemente in einem traumhaften und fantastischen Kontext neu zusammenfügt, um daraus etwas Neues zu erschaffen“, so Chong. „Mithilfe des Surrealismus kann ich auf künstlerische Weise meine eigenen Lebenserfahrungen interpretieren, frei von Vernunft oder Konvention, und daraus schließlich Düfte kreieren, die die vielseitigen Facetten meiner Vergangenheit kombinieren: meine chinesischen Wurzeln, meine Leidenschaft für die Oper, mein Leben in den Metropolen Hongkong, New York, London und Maskat.“ Christopher Chong, Creative Director
© Aus Liebe zum Duft (p/hb)

Amouage – Geschenke der Könige aus dem Oman
Seit der Antike ist das sagenumwobene Land Oman berühmt für einzigartigen Weihrauch und exotische Parfums. Doch war der Handel mit dem kostbaren Produkt sowie die gesamte Parfumherstellung von Höhen und Tiefen geprägt und geriet zeitweise sogar fast ganz in Vergessenheit. Glücklicherweise fand diese Zeit 1983 ihr Ende, als das omanische Königshaus unter seiner Majestät Sultan Qaboos bin Said seine Hohheit Sayyid Hamad bin Hamoud al bu Said, ebenfalls Mitglied der Königsfamilie, dazu beauftragte, die alte arabische Parfumkultur in ihre Heimat zurückzubringen, um sie wieder aufleben zu lassen. Dieses Ereignis war die Geburtsstunde der Marke Amouage, einem luxuriösen, international ausgerichteten Dufthaus mit orientalischen Wurzeln. Zur Realisierung seiner Vision scheute Sayyid Hamand weder Kosten noch Mühen. So entstand als erster Duft des Hauses das klassische „Gold“. Eingeführt unter dem Beifall der Weltpresse wurde das Parfum sofort ein großer Erfolg.

Der Name Amouage wurde sorgfältig ausgewählt. Obwohl er französisch klingt, handelt es sich um einen rein konzeptionellen Begriff, der sich zum einen aus dem arabischen Ausdruck „amwaj“, was soviel wie Welle bedeutet, und zum anderen aus dem französischen Wort für Liebe, „amour“ zusammensetzt. Amouage bedeutet also im weiteren Sinne „die Wellen der Emotionen“. Der einzigartige Name spiegelt den Geist der Düfte wider, ihre Anmut, ihren Glanz und ihr Gefühl – ein ganz besonderes Geschenk für all diejenigen, die man liebt!
© Aus Liebe zum Duft (p/hb)

Eigene Bewertung schreiben
Unsere Empfehlungen