Andrea Maack Parfums - Smart

In den Warenkorb legen
mitnehmen
Abfüllung
Von jedem Duft kann jeweils nur eine Probe bestellt werden.
Bei reinen Probenbestellungen in 8-10 Werktagen versandfertig
6,00 €
Eau de Parfum 50 ML (100 ML = 196,00 €)
Lieferbar in 1-3 Tagen
98,00 €

Andrea Maack Parfums - Smart

Smart wurde für eine Kunstausstellung kreiert. Das Thema von Smart stammt von einem leeren weißen Galerieraum. Zu Beginn verströmt der Duft sein Wesen und seine Intimität, aber wenn man mehr Zeit mit ihm verbringt und tiefer eintaucht, entfalten sich die inneren Stimmungen und enthüllen das Sinnliche und Verführerische. Smart beginnt mit einer luxuriösen Parade aus berauschendem Jasmin, leuchtender Vanille, exotischem Sandelholz und cremigem Moschus, sorgfältig vermischt mit einer subtilen Hirschledernote, die die weißen Noten in Balance hält.

Smart (Smell Art) wurde ursprünglich 2010 für eine beduftete Kunstinstallation lanciert. Dort platzierte Maack eine Originalzeichnung, die in 252 individuelle Parfumteststreifen geschnitten wurde, signiert und nummeriert in dem sonst leeren Galerieraum. Die Besucher wurden Teil der Kunstdarbietung, indem sie einen Teststreifen von der Wand nahmen mit Maack in der „Rolle“ der „Verkäuferin“, die jeden Streifen mit Smart besprühte. Diese Aufführung markierte den Beginn von Maacks Laufbahn in der Welt der Düfte und ein Jahr später wurde Smart der erste jemals von der Künstlerin veröffentlichte Duft unter ihrer gleichnamigen Marke.

Acht Jahre später entschied sich Maack, den originalen Duft Smart in ihrer aktuellen Markenerscheinung wieder aufzulegen. Um die ursprüngliche Darbietung unberührt zu lassen, nahm Maack für das Bildmaterial die Herausforderung an, den Duft aufs Neue, zuerst auf einer olfaktorischen Ebene zu erfahren. Sie wollte das Gefühl und die Essenz des atmosphärischen, weichen, holzigen, ledrigen Vanilledufts festhalten. Maack tat sich mit der in London ansässigen Fotografin Lauren Luxenberg zusammen, die dafür bekannt ist, Details behutsam in Szene zu setzen. Sie sollte eine Fotoreihe von isländischen Models fotografieren, um den Unisexcharakter des Dufts zu unterstreichen. Smart sollte auf dem Land in ihrer Heimat getragen werden.
© Aus Liebe zum Duft (p/hb)

Eigene Bewertung schreiben
Unsere Empfehlungen