Atl. OBLIQUE - Voodoo Flowers

In den Warenkorb legen
mitnehmen
Eau de Parfum 50 ML (100 ML = 240,00 €)
Vorbestellbar
120,00 €
Atelier Oblique
de Oliveira, Serge

Atl. OBLIQUE - Voodoo Flowers

„Lord knows I‘m a Voodoo Child“ – das Eau de Parfum Voodoo Flowers schöpft seine rohe Kraft aus dem Blues Rock der späten 60er und frühen 70er und katapultiert sie ins Heute. Dieser Duft ist charakterstark, hinterlässt einen markanten Eindruck und will auch genauso selbstbewusst getragen werden. Das Duftbild breitet sich aus wie der vibrierende
Sound eines auf Anschlag gedrehten Verstärkers, der bei den rhythmischen Saitenanschlägen förmlich glüht und schreit. Ein Klang voller Energie, der verruchte Kellerklubs zum Kochen bringt. Ein verführender Dämon, der weder angepasst ist noch gefallen will und gerade deswegen begehrt ist.

Das Eau de Parfum Voodoo Flowers ist einnehmend holzig-blumig und betört die Sinne mit seinem unverkennbaren, rauchigen Duftbild. Wie eine geheimnisvolle Kraft, die uns magisch umhüllt. In der Kopfnote dominiert eine aromatische Komposition aus Gin, Salbei, Champagner und Limette. Im Herzen entfaltet sich ein üppiges Blumenbouquet aus Iris, Veilchen und rosa Pfeffer, während balsamig-rauchige Basisnoten aus Styrax, Leder und Zeder schwer und dominant den Charakter festigen. Schwarze Magie.

Inspiration
Wummernder Gitarrensound, verführerische Gesten und eine Präsenz, die fast unwirklich scheint. Das Eau de Parfum Voodoo Flowers nimmt seine Kraft aus dem Blues Rock der späten 60er und frühen 70er Jahren. Wie ein Zauber verlockt uns diese schillernde und gleichzeitig unnahbare Gemeinschaft, die sich zwischen rock-chic und verruchter Dunkelheit bewegt. Von Keith Richards über Jimi Hendrix bis zu Alison Mosshart – damals wie heute ziehen sie uns mit wilder, ungezügelter Unangepasstheit in ihren Bann. Von faszinierender Intuition und virtuoser Magie geleitet. Dieses Parfum gibt uns das Gefühl von ungezügelter Freiheit, ist rauchig, blumig, schwer, geradezu einnehmend und birgt eine betörende Tiefe zugleich. Die Aura eines unangepassten Lifestyles.
© Aus Liebe zum Duft (hb)

Eigene Bewertung schreiben
Unsere Empfehlungen