Castle Forbes - The Fragrance Collection

Zum Einkaufswagen hinzufügen
mitnehmen
Set = 6 x 2ml = 12 ml (1000 ml = 2.083,33 €)
25,00 €
Nicht auf Lager
Castle Forbes

Castle Forbes - The Fragrance Collection

Special Reserve - Vetiver
Zitrusnoten führen die elegante Männlichkeit dieser komplexen Mischung an. Blaue Zypresse, Zedernholz und Schwarzer Pfeffer erhalten die kühle Frische dieses Eau de Parfums auf der Haut aufrecht.

Special Reserve - Neroli
Als perfekter, harmonischer Akkord aus der Natur macht sich Castle Forbes’ Special Reserve „Neroli“ drei große Schätze des Bitterorangenbaums zunutze. Exzellentes Neroli aus den zarten Blüten, Petitgrainöl aus den jungen grünen Trieben und Orangenöl aus der Schale der Frucht.

Keig
Keig ist eine kleine Ortschaft in der Nähe des Castle Forbes und zudem auch Namensgeber dieses hochkultivierten und vornehmen Duftes. Der frische Auftakt von Zitrone, Limette und Bergamotte wird gleichsam konterkariert von den warmen Noten des Sandel- und Zedernholzes. Ein edler Herrenduft im Zeichen des schottischen Adels.

1445
Im Jahre 1445 wurde das Oberhaupt des Clan Forbes of Forbes zum ersten Lord von Schottland ernannt. Dieses Ereignis inspirierte diesen absolut klaren, männlichen Duft. Leichte, frische Akkorde von Farn und Gräsern bilden auf einer Basis kostbarer Harze eine zeitlose Komposition.

Gentlemen's Cologne
Ein Zitruskomplex mit Eichenmoos, Lavendel und einem grünen Herz aus Farn auf einer Basis edelster Holzessenzen.

Forbes of Forbes
Mit dem Duft "Forbes of Forbes" präsentiert uns Castle Forbes ein Parfum mit einer klassischen Chyprenote, wie sie mit ihren vielfältigen Facetten nur noch in Handarbeit hergestellt werden kann. Frische Noten von Orange, Mandarine und Ananas in der Kopfnote treffen auf ein würziges Herz aus Basilikum, Eichenmoos und Kiefer und werden von einem Ambraton gestützt, welcher sich in Begleitung von Gewürznelke, Patchouli und Vanille befindet.

Castle Forbes – Original schottischer Adel
Der Forbes-Clan kann auf eine imposante Familiengeschichte zurückblicken, lässt jene sich doch bis ins 12. Jahrhundert zurückverfolgen zu jenem John Forbes, der schon damals in Aberdeenshire seine Ländereien besaß. Das jetzige Schloss der Forbes wurde 1815 vom 17. Lord Forbes nahe des Flusses Don erbaut und besitzt eine vorzügliche Aussicht auf die dazugehörigen Liegenschaften.

Heute ist dort sein Nachkomme Malcolm, der jetzige Lord Forbes mit seiner Frau Jinny ansässig. Neben dem Möglichkeit für Urlauber, in dieser erlauchten Umgebung einige Tage zu verbringen, haben die Forbes aber noch mehr zu bieten: Eine eigene Parfummanufaktur. Diese entstand 1996 aus der Liebe Jinnys zu Düften heraus und wurde zusammen mit einem Freund des Hauses, dem Parfumeur Andrew French in der ehemaligen Molkerei des Schlosses realisiert.

Es handelt sich dabei um einer kleine, aber feine Reihe an handgemachten Düften, die mit ihrer Verpackung ihrer schottischen Herkunft Tribut zollen: In typische Tartanmuster gehüllt verpackt und verziert mit dem Wappen der Forbes-Familie, dem Hirschkopf, bringen sie uns ein kleines Stückchen Schottland nahe.
© Aus Liebe zum Duft (hb)

Eigene Bewertung schreiben
Nur eingetragene Benutzer können Rezensionen schreiben. Bitte einloggen oder erstellen Sie einen Account
Verwandte Artikel