Cire Trudon - Les Albâtres - Atria - Duftkerze

In den Warenkorb legen
mitnehmen
270 G (100 G = 59,26 €)
Lieferbar in 1-3 Tagen
160,00 €
Cire Trudon
Geranium
Iris, Kaschmirholz, Ambra
Leder, Moschus

Cire Trudon - Les Albâtres - Atria - Duftkerze

Atria zelebriert das Licht: ein Stern an der Spitze des Sternbildes Triangulum, welches schon bei den alten Griechen und Römern bekannt war. Heller als die Sonne, ist Atria umgeben von Himmelsobjekten, zu denen auch eine Spiralgalaxie gehört. Sein sogenannter Nebelstern – ein Quasar und das leuchtende Zentrum dieses riesigen Nebels – ist einer der Ersten, die jemals entdeckt wurden.

Atria ist ein feiner, leichter Duft mit pudriger Note: Sein femininer Charakter erinnert an zarte, sanfte Berührungen. Das Herzstück besteht aus Iris, Kaschmirholz- und Ambernoten mit ledrigen, moschusartigen Basisnoten. Durch den Alabaster leuchtend, erhält die Atria-Duftkerze einen strahlenden Nimbus.

Atria ist Teil der Alabaster-Kollektion, der neuen Trudon-Serie mit weiß leuchtenden Elementen. Der zarte Alabaster ersetzt nicht nur das traditionelle Grünglas, sondern schafft ein skulpturales Objekt mit einem passenden Aufsatz.

Seit der Antike von Griechen, Ägyptern und Römern gepriesen, ist Alabaster ein weicher Stein: Sein milchiger Aspekt filtert das Licht ideal. Unzählige Artefakte, Objekte und Skulpturen, die aus Alabaster gearbeitet wurden, befinden sich in Museen rund um den Globus. Sie alle symbolisieren Eleganz, Finesse und makelloses Weiß. Im antiken Griechenland prägte Alabaster auch den Namen einer henkellosen Vase, die Parfüm enthielt (αλάϐαστρος/alabastros).

In Spanien aus einem einzigen Block gemeißelt, sind die neuen Gefäße und die dazu passenden Aufsätze Unikate: Die auf der Oberfläche verlaufenden Adern des Alabasters sind vom Wesen her einzigartig. Minimalistisch und ästhetisch, erinnert ein goldmetallisches Etikett an die Geschichte der Manufaktur. Der durchscheinende Alabaster wird von der Kerzenflamme erleuchtet und empfängt den Lichtschein: Mit den weißen Mineralaufsätzen verwandelt sich die Kerzenserie The Alabaster in ein einzigartiges Wohnaccessoire und begehrtes Sammlerstück.

Ein neuer Rohstoff: zahlreiche Nuancen, Töne und Facetten
Die Vorstellung eines neuen Rohstoffes in der Produktpalette: Alabaster, ein lichtdurchlässiger Stein, der eine große Bandbreite an Schattierungen und Maserungen bietet. Jede Kerze ist einzigartig, die Nuancen endlos, was bedeutet, dass wir weder die Farbe des Glases noch die Struktur der Maserungen jeder Kerze exakt beschreiben können.

Handarbeit
Die in Spanien aus einem einzigen Block geformten Alabastergefäße und ihre passenden Deckel sind einzigartig: Die über die Oberfläche verlaufenden Alabasteradern sind einzigartig. Ein minimalistisches und zugleich ästhetisches, goldenes Metallwappen erinnert an die Geschichte der Herstellung.
© Aus Liebe zum Duft (hb)

Eigene Bewertung schreiben
Unsere Empfehlungen