Ciro - Le Chypre du Nil

In den Warenkorb legen
mitnehmen
Abfüllung
Von jedem Duft kann jeweils nur eine Probe bestellt werden.
Bei reinen Probenbestellungen in 8-10 Werktagen versandfertig
5,00 €
Eau de Parfum 100 ML (100 ML = 158,00 €)
Lieferbar in 1-3 Tagen
158,00 €
Ciro
Carlin, Alexandra

Ciro - Le Chypre du Nil

Ein zeitgemäßes Chypre-Parfum von anmutiger Sinnlichkeit – Le Chypre du Nil

Le Chypre du Nil zelebriert den Überfluss, die schillernde Opulenz und die Farbenpracht des Nildeltas, dessen ganze Fruchtbarkeit in dem Fluss begründet liegt. Herbzitrische Bergamotte und strahlend grünes Wermutkraut bilden den Auftakt, von rosa Pfeffer kokett akzentuiert. Das überbordende Herz bildet ein Bouquet aus raren Damaszener-Rosen und samtiger Iris, von Anklängen getrockneter Früchte deliziös umrahmt. Das chyprierte Naturell des Duftes offenbart samtig anmutende Wildledernoten, von Patschuli kakaopudrig geküsst. Edle Ambra und elegant-weicher Moschus runden den Duft gelungen ab.

In den fernen Bergen Ruandas und Burundis entspringt der Nil, der auf seiner Reise ins Mittelmeer etliche Länder passiert. Sein Weg führt ihn durch Tropen, Savannen und Wüste, majestätisch flutet er dahin, vorbei an einsamen Landstrichen und Pyramiden, an Dörfern und Millionenstädten wie Gizeh und Kairo. Er trägt die Geschichte des afrikanischen Kontinents in sich, erzählt von Kulturen und Menschen, zelebriert das Leben. Seine Ufer locken mit üppigem Grün, mit exotischen Gärten voller tropischer Blüten und Früchte – Oasen der Ruhe, in deren Schatten sich manches Antlitz abzeichnet, dessen ebenmäßige Züge an die zeitlose Schönheit einer mysteriösen Königin erinnert.

Ciro - 1921. A star was born
Parfums CIRO wurde im New York der Roaring Twenties gegründet von Jacob S. Wiedhopf, einem Visionär, dessen Leidenschaft der Welt der Düfte galt. Er brachte Caron nach Amerika, war Mitbegründer und erster Präsident der Fragrance Foundation und schenkte der Welt Parfums CIRO. Eine in Frankreich geschaffene Parfumkollektion, die sich von Anfang an durch ihren Mut und ihre Kompromisslosigkeit bewusst abgrenzte und somit als eine der ersten Nischenduftmarken der olfaktorischen Avantgarde zuzurechnen ist. Parfums CIRO begeisterte Duftliebhaber weltweit. In den Sechziger Jahren erscheint der vorerst letzte Duft der Marke, die bis dahin über zwei Dutzend Kreationen lancierte.
© Aus Liebe zum Duft (p)

Eigene Bewertung schreiben