Comme des Garçons - Grace by Grace Coddington

In den Warenkorb legen
mitnehmen
Abfüllung
Von jedem Duft kann jeweils nur eine Probe bestellt werden.
Bei reinen Probenbestellungen in 8-10 Werktagen versandfertig
6,00 €
Eau de Toilette 50 ML (100 ML = 180,00 €)
Vorbestellbar
90,00 €
Eau de Toilette 100 ML (100 ML = 120,00 €)
Lieferbar in 1-3 Tagen
120,00 €

Comme des Garçons - Grace by Grace Coddington

Comme des Garçons Parfum und Grace Coddingtons Duft: Grace By Grace Coddington

In Zusammenarbeit mit Comme des Garçons Parfum schufen Adrian Joffe und Grace Coddington gemeinsam Graces ersten Duft, Grace by Grace Coddington. Er entstand unter Leitung des Kreativdirektors Christian Astuguevieille; dabei diente Graces Liebe zu Rosen als Inspiration. Fabien Baron und sein Team arbeiteten eng mit Grace zusammen, um die außergewöhnliche Flasche zu entwerfen. Die Verschlusskappe und die Verpackung wurden deutlich von Graces nicht gerade heimlicher Liebe zu Katzen inspiriert. Die Verpackung zeigt zudem einige von Graces originellen und einzigartigen Zeichnungen.

„Mit einer Legende zu arbeiten, ist nie einfach. Mit einem Genie zu arbeiten, ist nie einfach. Aber anders hätte ich es nicht haben wollen.“ – Adrian Joffe

Comme des Garçons Parfum
Seit ihrer Gründung 1993 haben Comme des Garçons Parfum stets an den klaren Werten von Comme des Garçons festgehalten. Damit wurde die Sprache, in denen man Parfums versteht, neu definiert. Das ursprüngliche Eau de Parfum wurde 1994 lanciert, heute gibt es 75 Düfte: kreative Parfums, Parfumserien, die Variationen eines Themas darstellen, Antiparfums, Lizenzparfums und bahnbrechende Zusammenarbeiten mit Künstlern, kulturellen Größen und Institutionen wie dem Monocle Magazine, der Serpentine Gallery, dem Musiker Pharrell Williams und nun der wegbereitenden Stylistin Grace Coddington.

„Ich mag die Veränderung überhaupt nicht. Ich habe schon immer den Duft von Rosen geliebt und der erste Duft, den ich jemals trug, war Rosenwasser. Über die Jahre habe ich mit allen möglichen Rosen herumexperimentiert und wurde sogar von einigen anderen vom Weg abgebracht. Nun bin ich wieder am Anfangspunkt angelangt, bei der Rose. Nur dieses Mal ist es meine Rose.“ – Grace Coddington

Grace Coddington
Grace Coddington war 28 Jahre lang Kreativdirektorin bei der amerikanischen Vogue. Sie arbeitete mit zahllosen führenden Modefotografen zusammen und 2002 erhielt sie den renommierten CFDA Lifetime Achievement Award. Nach einer erfolgreichen Modelkarriere fing Grace 1968 bei der britischen Vogue als Nachwuchsredakteurin an, der Beginn einer langen Beziehung zum Magazin. Sie schrieb ihre Memoiren, „Grace: A Memoir“ (2012) und eine mittlerweile vergriffene Veröffentlichung ihrer Arbeit, „Grace: Thirty Years of Fashion at Vogue“, wurde 2002 herausgegeben (neu aufgelegt 2015). Der Nachfolger dieses Buchs erscheint 2016. Nebenbei veröffentlichten Grace und ihr Partner Didier Malige „The Catwalk Cats“ (2006), ein Buch mit Zeichnungen und Fotografien ihrer Katzen. Grace ist nun Creative Director at Large der Vogue. Ihr erstes Parfum Grace by Grace Coddington wurde von ihrer Liebe zu englischen Rosen inspiriert. Sie lebt in New York City mit ihrem langjährigen Lebensgefährten Didier Malige und ihren beiden Katzen, dem 10-jährigen Pumpkin und dem Neuzugang, der 1-jährigen Blanket.

„Eine geniale Zusammenarbeit von vorne bis hinten, ich bin begeistert, Teil von Graces erster Duftveröffentlichung zu sein.“ – Fabien Baron

Fabien Baron
Baron & Baron ist ein Kreativunternehmen für Design, Digital, Film, ebenso mit Studios für Postproduktionen. Das Unternehmen nutzt seine Erfahrung im Bereich Mode, Beauty und Düfte, um mit ausgewählten, globalen Marken zusammenzuarbeiten und neue Wege zu beschreiten. Mit Fabien Baron an der Spitze sucht man hier nach unentdeckten Talenten, die sich über verschiedene Disziplinen hinweg auszeichnen.

Der engste Kreis von Baron & Baron aus Art Directors, Designern, Typografen, Account-Managern und Produzenten destilliert die Vision des Kunden zu einem beständigen Stil.

„Es war uns eine Freude, mit Grace zusammenzuarbeiten – sie ist eine echte Visionärin und hatte von Anfang an eine klare und deutliche Vorstellung davon, wie das Parfum sein sollte. Ich freue mich, bei dieser Kreation beteiligt gewesen zu sein.“ – Christian Astuguevieille

Christian Astuguevieille
Christian Astuguevieille ist Kreativdirektor bei Comme des Garçons Parfum seit der Gründung im Jahre 1993. Er spielte eine zentrale Rolle dabei, Rei Kawakubos olfaktorische Reise zu definieren und die klaren Werte von Comme des Garçons in die Welt der Parfums zu übertragen – insbesondere auf die 75 Düfte der Marke. Christian ist Künstler und arbeitet mit einer ganzen Bandbreite an Medien, von Möbeln über Gemälde bis hin zu Skulpturen und Accessoires. All seine Kreationen sind philosophische Studien der Interaktion und dabei frei von den Beschränkungen der Funktion.
© Aus Liebe zum Duft (hb)

Eigene Bewertung schreiben
Unsere Empfehlungen