Comme des Garçons - You're in - IF EVERYBODY IS NOT A BEAUTY

In den Warenkorb legen
mitnehmen
Abfüllung
Von jedem Duft kann jeweils nur eine Probe bestellt werden.
Bei reinen Probenbestellungen in 8-10 Werktagen versandfertig
6,00 €
Eau de Toilette 100 ML (100 ML = 80,00 €)
Lieferbar in 1-3 Tagen
80,00 €

Comme des Garçons - You're in - IF EVERYBODY IS NOT A BEAUTY, THEN NOBODY IS

Sechs Versionen des gleichen Parfums, jedes davon mit einem anderen Zitat.

Der Avantgardekünstler Andy Warhol riss die Mauern zwischen Kunst und Kommerz ein, schon lange bevor er erklärte: „Kunst ist, womit du durchkommst.“ Er wollte sich nicht von Konventionen einschränken lassen, so warfen seine Werke und sein Erbe einen langen, inspirierenden Schatten des Einflusses voraus. Comme des Garçons freut sich, die Wiedereinführung eines Werkes des Künstlers ankündigen zu dürfen, das oft übersehen wurde und doch provokativ ist – der Unisexduft (und offensichtliches Wortspiel) Andy Warhol’s You’re In. „Wir freuen uns, Warhols mutige Kreativität mit der Wiedereinführung dieses berüchtigten Dufts zu feiern, Andy Warhol’s You’re In. Der Verkauf wird großzügig zur Stiftung Warhol Foundation beitragen, die bereits mit über 275 Mio. $ zur Unterstützung moderner Kunst beitrug“, sagt Michael Dayton Hermann, Direktor der Lizenzvergabe bei der Andy Warhol Foundation.

Der skandalträchtige Ursprungsduft von 1967 bestand aus Coca-Cola-Flaschen, die silbern lackiert waren und mit einem Zitrusparfum gefüllt wurden. Dies hatte umgehend eine Unterlassungserklärung von Coca-Cola zur Folge, sodass das Projekt aufgegeben wurde. Nun, bei der Neulancierung hielt man sich von Coca-Cola-Flaschen fern, sodass die Flakons von Andy Warhol’s You’re In in sechs einzigartigen matt silbernen Industrieflaschen kommen. Jede trägt eine anderes verrücktes Zitat von Andy Warhol. Die Flaschen stecken in einer silbern ausgekleideten, leuchtend roten und gelben Verpackung mit fetter Schrift, die von Warhols Filmplakaten inspiriert wurde, die er unter der Leitung von Ronnie Cooke Newhouse von House and Holme entwarf.

Der Duft ist eine neues andersartiges Parfum, das von Comme des Garçons kreiert wurde, inspiriert vom ursprünglichen Zitrusduft, den Warhol für sein Werk von 1967 verwendete. Die Hauptkopfnoten bestehen aus Bitterorange, Aldehyde und der Schale der Kaffernlimette. Die zerstoßenen Blätter und die Schale der Kaffernlimette verströmen einen intensiven Zitrusduft und werden in der asiatischen Küche verwendet. Die Herznoten bestehen aus Jasmin, Koriander und Pittosporum. Viele Pflanzenfresser verabscheuen das harzige Pittosporum (Klebsame), besonders die Samen, die überall kleben bleiben, andere Tiere hingegen fressen sie gerne, zum Beispiel der Kea (Nestor notabilis). Die weißen, sternförmigen Blüten verströmen einen Duft, der an „Fleur d’Oranger“ erinnert, jedoch frischer, konzentrierter und ganz leicht honigsüß. In der Basis des Dufts findet man Kaschmirholz, Moschus und metallischen Amber. Entgegen dem klassischen Amberduft, der pudrig, orientalisch und lustvoll ist, zeigt sich der metallische Amberakkord moderner, nervöser und explosiver.
© Aus Liebe zum Duft (p/hb)

Eigene Bewertung schreiben
Unsere Empfehlungen