D.S. & Durga - St. Vetyver

In den Warenkorb legen
mitnehmen
Eau de Parfum 50 ML (100 ML = 338,00 €)
Vorbestellbar
169,00 €
D.S. & Durga

D.S. & Durga - St. Vetyver

Weiches Inselgras, sonnengebräunte Zitrusfrüchte, wo die Passatwinde wehen. Panamahüte, Zuckerrohrpflanzen und gereifter Rum auf feinstem karibischem Vetiver.

St. Vetyver ist ein kräftiges Cologne. Eine hochwertige Vision von Vetiver inmitten karibischer Pflanzen und Gegenstände. Eine Hommage an die berühmten karibischen Colognes der Seefahrer und Liebhaber der Meere. Reines, gereiftes Destillat von haitianischem Vetiver wird mit süßen Noten von Zuckerrohrpflanzen und gewürztem Rum erweitert. Frisches Inselgras und tropische Zitrusfrüchte vervollständigen dieses elegante und symphonische Parfüm. Ein klassischer DSD-Duft – die alte Welt aktualisiert für den modernen Geschmack.

D.S. & Durga
D.S. & Durga stellen Parfums und Colognes in Kleinserie her und verwenden dabei beste Rohstoffe. Alle Düfte werden ausschließlich in eigenem Hause kreiert. Einige ihrer Inspirationen beziehen sie aus altem Kräuterwissen, aus der rituellen Medizin der Ureinwohner, aus Überlieferungen und Legenden, historischen Bewegungen und Americana. Die Düfte sind die Geschichten von Goldsuchern, vom Adel, von Pionieren, Gründerfrauen, Salons, Werkbänken, Cowboys – Bruchstücke halb vergessener Legenden, Bewegungen, Ereignisse und fremder Länder.

D.S. & Durgas Herstellungsart erinnert an die vorindustriellen Handwerksbetriebe Nordamerikas. Die Abläufe sind zeitaufwendig und unergiebig. Beide Faktoren stellen die Qualität des Produkts über die Stückzahl.

D.S. kreiert die Formeln. Er wuchs inmitten der idyllischen Düfte einer malerischen Stadt in Neuengland auf – am Meer und im Wald. Als er seine erste Flasche Cologne bei einem Gewinnspiel in einem Ferienlager gewann, entwickelte er eine dauerhafte Faszination für Düfte. 2002 zog er samt seiner Band nach New York City.

Durga entwirft die Designs. Sie wurde im Schatten New Yorks geboren, aber reiste in ihrer Kindheit durch die Welt. Sie studierte Architektur in Los Angeles und Design in Holland. Sie kehrte nach New York zurück, um Gebäude zu entwerfen – und begegnete D.S. vor einem solchen.

Bald begannen sie, gemeinsam Tinkturen aus Blüten, Kräutern und Gewürzen als Aftershaves für Freunde herzustellen. Als sie bemerkten, dass sich keiner ihrer Freunde mehr rasierte (2007, wohlgemerkt), begannen sie damit, Öle, Harze und Pflanzenextrakte zu mischen. Heraus kamen dabei Parfums und Colognes in Kleinserie und ihre Freunde liebten diese. Durga hatte eine Idee: sie könnte ihre Entwürfe zu einer Architektur der Düfte destillieren und D.S. könnte Songs als Düfte schreiben.
© Aus Liebe zum Duft (hb)

Eigene Bewertung schreiben
Unsere Empfehlungen