David Jourquin - Cuir Solaire

In den Warenkorb legen
mitnehmen
Abfüllung
Von jedem Duft kann jeweils nur eine Probe bestellt werden.
Bei reinen Probenbestellungen in 8-10 Werktagen versandfertig
5,00 €
Eau de Parfum 100 ML (100 ML = 230,00 €)
Lieferbar in 1-3 Tagen
230,00 €

David Jourquin - Cuir Solaire

Ein Tanz der Sinne.

Eine extravagante Paarung heißer und sinnlicher Stimmungen, Andalusien schimmert im Glanz der Leidenschaft. Sonnengeküsstes Leder ist wie eine facettenreiche Frau – mit allen Wassern gewaschen, unbezähmbar –, deren Schönheit vollkommen einzigartig ist.

Sie ist fabelhaft süß, wo ihre sanften Hügel von Orangenbäumen besetzt sind, reich an saftigen Früchten und kostbaren Blüten. Sie ist eine anmutige, blendende Flamenco-Tänzerin. Sie ist eine noble Reiterin, die auf dem Rücken ihres tiefschwarzen Hengstes nach Freiheit dürstet. Mit ihrem klugen Witz widersetzt sie sich tapfer der Kraft eines Stiers. Ein strahlendes Lächeln und bernsteinfarbene Augen. Sie ist Sonne und Schatten. Der Wind in ihrem Haar, sie ist Feuer, Land und Meer. Sie verkörpert die Eleganz von Córdoba, den Reichtum von Grenada, den Zauber von Cádiz, die Seele von Sevilla und die Unbekümmertheit von Marbella. In der Hitze des andalusischen Sommers bewegt sie ihren Fächer und verstärkt so die verschiedenen Dimensionen der Bouquets. Die Wärme des von der Sonne erhitzten Leders, der Charme eines Gartens voller Iris, besprüht mit einem Nebel aus Bergamotte, süßer Limette und Zitrone.

Die Harmonie von Cuir Solaire
Die tiefe Melodie dieses Parfums beginnt auf einem Bett aus Leder, Ambra und Heliotrop, eingehüllt in Vanille und Patchouli. Ihre Kraft steigert sich in einem sinnlichen Tanz aus Jasmin, Nelken und Orangenblüten, benetzt mit ein paar Tropfen des Meeres, bevor die vollmundige Grazie süßer Orangen entfesselt wird, gespickt mit Petitgrain und Bergamotte.

Mehr als nur ein Parfum – eine unvergessliche Begegnung
David Jourquin erschafft ganz persönliche Welten, in die man eintreten kann und die wie angegossen passen.

Die Begegnung mit dem Duft beginnt beim Öffnen der mit Seidenpapier ausgelegten Schatztruhe. Die Erkundung setzt sich mit dem Streicheln der unendlich weichen Lederummantelung fort, welche den eleganten Glasflakon umhüllt, und lässt Sie einen verschämten Blick auf den kostbaren Nektar durch das Bullauge werfen, als ob Sie zu einer olfaktorischen Reise an Bord gingen, die der Parfümeur erdacht hat. Dies führt zu einer faszinierenden Entdeckungsreise der klaren Linien und der edlen, kostbaren Holzkappe. Die Begegnung erreicht ihren Höhepunkt, wenn der erste Tropfen mit der Haut verschmilzt und die unwiderstehliche chemische Reaktion ausgelöst wird.
© Aus Liebe zum Duft (hb) 

Eigene Bewertung schreiben
Unsere Empfehlungen