Diptyque - 34 Boulevard Saint Germain - Le Redouté - Duftkerze

In den Warenkorb legen
mitnehmen
220 G (100 G = 30,91 €)
Vorbestellbar
68,00 €
Diptyque
Zimt
Orange, Gewürznelke
Rose, Zedernholz Ambra

Diptyque - 34 Boulevard Saint Germain - Le Redouté - Duftkerze

Vor ein paar Jahrzehnten stellte sich eine Dame aus Großbritannien an der Adresse des Hauses 34, Boulevard Saint Germain vor und zeigte ein von ihr selbst angefertigtes Potpourri. Frau Merwin präsentierte eine ungewöhnliche Kombination aus getrockneten Rosen und verschiedenen Gewürzen, die nach einer streng gehüteten Rezeptur angefertigt wurde, welche von ihrer Urgroßmutter und, schenkte man Frau Merwin Glauben, sogar aus noch viel früheren Zeiten, nämlich der elisabethanischen Ära stammte… Die Gründer des Unternehmens Diptyque waren von den Le Redouté Beutelchen derart begeistert, dass sie diese sofort in das Sortiment ihres Geschäfts aufnahmen und Frau Merwin wurde sogar eine enge Freundin des Trios.

Und hier hätte die Geschichte ein Ende nehmen können. Aber in einer vergessenen Schublade des Ladens wurde ein Beutelchen wiederentdeckt, das die Phantasie des Hauses zu neuen Höhenflügen anregte, dessen Ergebnis das Le Redouté in Form einer Duftkerze ist. Ein blumig-holziger Duft nach Zimt, Gewürznelke und Orange, die der Basisnote aus Rose, Zeder und Ambra Wärme verleihen. Einfach genial verführerisch.

Eine Begegnung mit der Materie voller Poesie... Es gibt nur noch zwei Handwerker in einem Keramik-Atelier in Portugal, die die so genannte „Terre Mêlée“ Technik beherrschen. Diese Technik wird heutzutage nur noch selten benutzt, da ihr Ergebnis zu unvorhersehbar ist... Aber genau dies fand Diptyque so faszinierend. Bei diesem Verfahren werden zunächst die beiden Porzellan-Farben Schwarz und Weiß von Hand auf der Töpferscheibe gemischt. Anschließend tut der Zufall seine Arbeit: Jeder Zylinder ist absolut einzigartig, das Ergebnis eines langen und schwierigen Fertigungsprozesses, der volle fünf Tage Zeit in Anspruch nimmt. Aus dem Kontrast zwischen den beiden Werkstoffen ergeben sich abstrakte Landschaften, in denen jeder etwas anderes zu erkennen glaubt: Berge, Flüsse, Wälder und Meere...

Diese Duftkerze von Diptyque ist ein Qualitätsprodukt. Damit Sie lange Freude an ihr haben, beachten Sie bitte die Pflegehinweise.

Diptyque – 34 Boulevard Saint Germain
Diese Duftserie ist eine leidenschaftliche Geschichte für sanfte Träumer. Eine Geschichte von Menschen, die auf der Jagd nach einem Duft waren. Düfte zu fangen, wie andere mit einem Netz über ihren Schultern Schmetterlinge einfangen. Tatsächlich wollte Diptyque den Duft seiner ersten Boutique mit seltenen und kostbaren Düften einfangen, um jedem einen kleinen Teil dieses Ortes und seiner Geschichte zu zeigen.

Jedes der Produkte dieser Reihe gehört zu der außergewöhnlichen und feinen Sammlung, die im Jahr 1961 von Christiane Gautrot, Desmond Knox-Leet und Yves Coueslant, den drei Freunden und Gründern von Diptyque, erträumt wurde. Das berühmte ovale Etikett mit einem Schriftzug aus Tusche von Desmond Knox-Leet ist allgegenwärtig. Man findet es auf den Verpackungen und dem mattweißen Label des Raumsprays. Dieses Label ist Vorbild für die Form des Eau-de-Toilette-Glasflakons, die Form der ergiebigen Seife, und die der cremefarbenen Kerzenschale.
© Aus Liebe zum Duft (p/hb)

Eigene Bewertung schreiben
Unsere Empfehlungen