Diptyque - L'Eau du Trente-Quatre

In den Warenkorb legen
mitnehmen
Abfüllung
Von jedem Duft kann jeweils nur eine Probe bestellt werden.
Bei reinen Probenbestellungen in 8-10 Werktagen versandfertig
4,00 €
Eau de Toilette 100
Lieferbar in 1-3 Tagen
120,00 €
Diptyque
Kayzer, Roman

Diptyque - L'Eau du Trente-Quatre

Stellen wir uns die Boutique am 34 Boulevard Saint-Germain im Frühling vor. Die Luft ist kühl, die Sonne scheint durch die Tür und Fenster und trifft auf Flaschen, Kerzen und andere parfümierte Gegenstände. Alle Düfte werden leichter und lebendiger. Die Luft erfüllt sich mit den Düften, die wir entdecken: frische Gewürze, helles und leuchtendes Holz und grüne, säuerliche Noten. All diese Düfte kommen in L‘Eau du Trente-Quatre zusammen, im Stile einer Frühlingsduftstimmung, die nur darauf wartet, aus ihrer Flasche gelassen zu werden.

Diptyque – 34 Boulevard Saint Germain
Diese Duftserie ist eine leidenschaftliche Geschichte sanfter Träumer. Eine Geschichte von Menschen, die auf der Jagd nach einem Duft waren. Düfte zu fangen, wie andere mit einem Netz über ihre Schultern Schmetterlinge einfangen. Tatsächlich wollte Diptyque den Duft seiner ersten Boutique mit seltenen und kostbaren Düften einfangen, um jedem einen kleinen Teil dieses Ortes und seiner Geschichte zu zeigen.

Jedes der Produkte dieser Reihe gehört zu der außergewöhnlichen und feinen Sammlung, die im Jahr 1961 von Christiane Gautrot, Desmond Knox-Leet und Yves Coueslant, den drei Freunden und Gründern von Diptyque, erträumt wurde. Das berühmte ovale Etikett mit einem Schriftzug aus Tusche von Desmond Knox-Leet ist allgegenwärtig. Man findet es auf den Verpackungen und dem matt weißen Label des Raumsprays. Dieses Label ist Vorbild für die Form des Eau de Toilette-Glasflakons, die Form der ergiebigen Seife, und die der cremefarbenen Kerzenschale.
© Aus Liebe zum Duft (hb)

Eigene Bewertung schreiben
Unsere Empfehlungen