Diptyque - Oud Palao - Eau de Parfum

In den Warenkorb legen
mitnehmen
Abfüllung
Von jedem Duft kann jeweils nur eine Probe bestellt werden.
Bei reinen Probenbestellungen in 8-10 Werktagen versandfertig
4,00 €
Eau de Parfum 75 ML (100 ML = 173,33 €)
Lieferbar in 1-3 Tagen
130,00 €

Diptyque - Oud Palao - Eau de Parfum

Christianes Zellij für die Hassan-II.-Moschee

Christiane Gautrot, die Mitbegründerin von Diptyque, ist ausgebildete Architektin und beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem marokkanischen Kunsthandwerk Zellij (auch Zellige oder Zillij), bei dem private und öffentliche Räume, einschließlich Brunnen, Wände und manchmal auch Böden von Häusern mit Keramikmosaiken geschmückt werden. Christiane entwarf viele Zellijs selbst und verband dabei traditionelle mit modernen Motiven, einschließlich derer, die man in der Hassan-II.-Moschee in Casablanca sehen kann, eine der beeindruckendsten Moscheen der heutigen Welt.

Oud – Flüssiges Gold
Der intensive Duft von Oud kommt aus seinem dunklen und harzigen Holz. Das Holz enthält ein aromatisches und reichhaltiges Harz, das als Reaktion auf eine Pilzinfektion oder Verletzung gebildet wird. Wertvoller als Gold, auch bekannt als „flüssiges Gold“ oder „Holz der Götter“, wird es seit Tausenden von Jahren hochgeschätzt. Es dauert um die 10 Jahre, um qualitativ hochwertiges natürliches Oud ernten zu können. Diptyque und Parfümeur Fabrice Pellegrin wählten ein Oudholz aus Nordlaos wegen seiner einzigartigen, hochwertigen Dufteigenschaften. Palao nennt sich diese Oudessenz aus Laos.

Der Duft
Oud Palao enthält eine Mischung aus kostbaren Rohmaterialien aus dem Orient und Okzident. Bulgarische Rose und Oud aus Laos vereinen sich in animalischer Sinnlichkeit, erleuchtet von geheimnisvollen und tiefen Nagarmotha- und Weihrauchnoten. Cremige Vanille und warmes Sandelholz erzeugen ein verführerisches Duett, welches die opulenten Noten von Patchouli und harzigem Labdanum intensiviert.

Wo der Orient auf den Okzident trifft
Die Bildsprache von Oud Palao bewegt sich feinfühlig zwischen abendländischer Gestaltung – wie in den Werken Gustav Klimts – und orientalischen Zellijs. Die Hinterseite des Ovals wurde wie eine geöffnete Tür gestaltet, die einen imaginären Baum präsentiert. Das Panoramabild kann von oben gesehen als abstrakte Landschaft gedeutet werden. Ein Pfad zwischen den Bäumen …
© Aus Liebe zum Duft (hb)

Diptyque
Diptyque produziert seit über 40 Jahren eine raffinierte Kollektion von Eau de Toilettes mit einer unverwechselbaren Signatur. Inspiriert von der Natur und den Reisen – der in Vergessenheit geratene Geschmack einer bestimmten Frucht, die Schwere eines Baumharzes, ein exotisches Gewürz, süß und zart duftenden Blüten, die duftenden Tiefen eines Balsams und die subtilen Noten von Holz.

Großartige Substanzen, die überraschend im Einklang dominieren, geben Diptyque seine markante und unverwechselbare Persönlichkeit. Wie eine Einladung in die Freiheit abseits der bekannten Pfade. Im Laufe seiner Geschichte hat Diptyque eine außergewöhnliche Duft-Landschaft erschaffen.

Heute, geführt durch dieses reiche Erbe, verewigt Diptyque eine Kreation von Düften ohne Einschränkungen auf das Maskuline oder Feminine.

Eigene Bewertung schreiben
Unsere Empfehlungen