Diptyque - Sapin - Duftkerze - Limited Edition

Zum Einkaufswagen hinzufügen
mitnehmen
70 G (1 KG = 571,43 €)
Lieferbar in 1-3 Tagen
40,00 €
190 G (1 KG = 368,42 €)
Lieferbar in 1-3 Tagen
70,00 €
Diptyque
Tanne, Mimose

Diptyque - Sapin - Duftkerze - Limited Edition

Die dunkelgrüne Duftkerze Sapin (Tanne) in limitierter Edition wurde mit weißen, goldenen und silbernen Sternen veredelt. Sie scheinen direkt vom Diptyque-Sternenhimmel heruntergefallen zu sein und intensivieren die kräftige Farbe des Wachses. Buchstaben mit goldenen Reflexen tanzen auf dem emblematischen Oval des Hauses. Wenn die Lichter ausgehen, erscheint wie von Zauberhand ein phosphoreszierender Sternendekor in der Nacht, und die Luft erfüllt sich mit den lebhaften Latschenkiefernoten der Duftkerze Sapin (Tanne). Der besonders weihnachtliche Holzakkord wird von unerwarteten Mimosenakzenten umspielt: eine Winterblume mit honigsüßen Nuancen und so filigran wie Sternenstaub.

Zum Schutz des Wachses wurde die Kerze mit einem goldfarbenen Deckel versehen.

Eine unvergessliche Dufterfahrung, die kalten Winternächten wundervolle Wärme und Behaglichkeit verleiht.

Diptyque’s Map of Stars
Eine Nacht mitten im Winter. Es herrscht tiefe Dunkelheit und Stille. Der Blick wird von der Weite des Firmaments magisch angezogen, und wir versinken andächtig in der Betrachtung des Sternenhimmels. Es ist wundervoll. Millionen goldschimmernder Sterne funkeln am nächtlichen Himmel. Ihr sanftes Schillern trifft auf unsere von der Dunkelheit vergrößerten Pupillen und verursacht einen leisen Schwindel angesichts der Unendlichkeit des Himmelszelts. Unzählige Gestirne, wie Schneeflocken am finsteren Firmament. Plötzlich kneifen wir die Augen zusammen. Wie kann das sein? Silbern- und goldglänzend tauchen am schwarzen Nachthimmel Buchstaben auf! Rund um die Sterne entsteht eine wundersame Sprache und lässt eine Sternenkarte entstehen, die Diptyque für diese Winternacht neu erfunden hat.

In das als Doppeloval dargestellte Himmelsgewölbe hat Diptyque sein emblematisches Alphabet projiziert, um die Namen der 88 südlichen und nördlichen Sternbilder zu formen. Leo, Aquarius, Andromeda, Pegasus … Die tanzenden Buchstaben, alle in schillernden Nuancen am tiefschwarzen Firmament, scheinen sich in das Spiel der kosmischen Bewegungen einzureihen.

Fasziniert von diesem Kunstwerk begibt sich das Auge auf eine poetische Reise von Sternbild zu Sternbild: Jedes öffnet den Raum für Träumereien und wunderbare Geschichten … Hier folgen Wüstenwanderer den Sternen, um sich nicht zu verirren. Dort entdecken Seefahrer hoch über dem Meer unbekannte Konstellationen. In einiger Entfernung befragen Orakel von der Spitze der Pyramiden aus die himmlischen Mächte nach ihren Vorhaben. Rund um den Erdball erforschen Wissenschaftler und Träumer die Mysterien der Nacht … All diese Mythen, Legenden und magischen Orte haben Diptyque dazu inspiriert, diese Sternenkarte über sich hinaus wachsen zu lassen und uns in eine neue Welt zu entführen.
© Aus Liebe zum Duft (hb)

Eigene Bewertung schreiben
Verwandte Artikel