Kokosnuss

Der Duft von Kokosnüssen versetzt uns sofort in die Südsee: türkisblaues Meer, azurblauer Himmel und ein perlweißer Sandstrand, gesäumt von unzähligen Kokospalmen, deren gefiederte Blätter im Wind wehen. Kokospalmen können bis zu 25 m hoch werden. Erst ab einem Alter von etwa sieben Jahren beginnen sie Blüten auszubilden. Kokospalmen tragen das ganze Jahr über Früchte: die Kokosnüsse. Diese Bezeichnung ist rein botanisch betrachtet nicht korrekt, handelt es sich doch um Steinfrüchte und nicht um Nüsse. Kokosnüsse liefern neben Kokosfruchtfleisch und Kokoswasser auch Kokosöl. Die allseits erhältliche Kokosmilch entsteht dagegen nicht natürlich, sondern kann durch Pürieren des Kokosfruchtfleisches mit Wasser und abschließendes Abseihen der Mixtur gewonnen werden. Die in der Parfümierie verwendete Duftnote riecht charakteristisch tropisch-süß und milchig-cremig nach Kokosnuss und erzeugt in Düften sommerlich-fröhliche Südseeakzente. © Tim UR - fotolia.com

In aufsteigender Reihenfolge
Seite
  1. Frédéric Malle - Carnal Flower - Hair Mist
    Von: Frédéric Malle
    150,00 €
  2. Laboratorio Olfattivo - Biancofiore - Flüssigseife
    Von: Laboratorio Olfattivo
    21,00 €
  3. Comme des Garçons - ERL Sunscreen
    Von: Comme des Garçons
    90,00 €
  4. Voyages Imaginaires - Le Grand Jeu
    Von: Voyages Imaginaires
    190,00 €
  5. Maison Martin Margiela - Replica - Bubble Bath
    Von: Maison Martin Margiela
    96,00 €
  6. Nejma Collection - KoEptYs
    Von: Nejma Collection
    96,00 €
  7. Reminiscence - rem Coco
    Von: Reminiscence
    74,00 €
  8. Widian - Velvet Collection - Hili
    Von: Widian
    235,00 €
In aufsteigender Reihenfolge
Seite