Maiglöckchen

Das Maiglöckchen ist eine mehrjährige, krautige Pflanze mit langgestielten Blättern und einem traubigen Blütenstand mit bis zu zehn nickenden, breitglockigen Blüten. Dichte Maiglöckchenteppiche sind in den Wäldern der nördlichen Hemisphäre nicht selten. Die reinweißen Blüten des Maiglöckchens verströmen im Frühjahr einen charakteristischen intensiv-süßlichen Duft. Aus eben diesen Blüten wird das betörende ätherische Öl hergestellt, das in der Parfümerie gerne verwendet wird.

In aufsteigender Reihenfolge
Seite
In aufsteigender Reihenfolge
Seite