Papyrus

Aus Echtem Papyrus (Cyperus papyrus), der zur Familie der Zypergräser gehört, wurde bereits in der Antike der Vorläufer des heutigen Papiers hergestellt. Die mehrjährigen Pflanzen mit kahlen Halmen, die bis zu 5 m hoch werden können und an deren Ende ein fransiges Büschel aus dünnen Blättern hervorsprießt, wachsen in erster Linie an Flussufern und auf Marschland. Im Altertum wurden das innere Gewebe der Pflanzenhalme streifig geschnitten, über Kreuz aufeinandergelegt und dann gepresst. Dadurch trat Pflanzensaft aus, der so klebrig war, dass alles aneinanderhaftete. Nach dem Trocknen konnte das Papyrus genannte Schreibmaterial beschrieben werden. Die Duftnote Papyrus präsentiert sich grün und saftig mit holzigen Noten.

In aufsteigender Reihenfolge
Seite
In aufsteigender Reihenfolge
Seite