Safran

Das kostbare Gewürz Safran wird aus der gleichnamigen Krokusart (Crocus sativus) gewonnen. Die duftenden Stempelfäden werden getrocknet und als wohlschmeckendes Gewürz verwendet. Sein Hauptanbaugebiet weltweit ist der Iran, in Europa der Mittelmeerraum. Der Duft von Safran reicht von süß, warm und aromatisch bis bitter, würzig und medizinisch-ledrig – eine beliebte Duftnote gerade auch in orientalischen Kompositionen.

In aufsteigender Reihenfolge
Seite
In aufsteigender Reihenfolge
Seite