Schwarze Johannisbeere

Die Schwarze Johannisbeere (Ribes nigrum) gehört zur Familie der Stachelbeergewächse. Sie trägt im Französischen den Namen Cassis. Aus ihren tiefschwarzen Beeren werden hauptsächlich Nektare, Gelees oder Konfitüren hergestellt. Aber auch der bekannte Cassislikör und das Cassis-Sirup wird aus dem schwarzen Beerenobst gemacht. In der Parfümerie wird das aus den Blatt- und Blütenknospen extrahierte Resinoid verwendet, welches einen intensiven und typischen Schwarzen Johannisbeerduft besitzt. © maxsol7 - fotolia.com

In aufsteigender Reihenfolge
Seite
In aufsteigender Reihenfolge
Seite