Tuberose

Die zu den Agavengewächsen zählende Tuberose (auch Nachthyazinthe) stammt ursprünglich aus Mittelamerika und wird heute in Frankreich, Nordafrika, Indien und auf den Komoren kultiviert. Aus den Blüten der Pflanze kann durch Extraktion Tuberosen-Absolue hergestellt werden, das einen schweren, betäubend-süßen und honigartigen Blütenduft verströmt. In der Parfümerie ist die Tuberose häufig Bestandteil betörend-verführerischer Duftkompositionen.

In aufsteigender Reihenfolge
Seite
In aufsteigender Reihenfolge
Seite