État Libre d'Orange - She was an Anomaly

In den Warenkorb legen
mitnehmen
Abfüllung
Von jedem Duft kann jeweils nur eine Probe bestellt werden.
Bei reinen Probenbestellungen in 8-10 Werktagen versandfertig
4,00 €
Eau de Parfum 50 ML (100 ML = 190,00 €)
Lieferbar in 1-3 Tagen
95,00 €
Eau de Parfum 100 ML (100 ML = 135,00 €)
Lieferbar in 1-3 Tagen
135,00 €

État Libre d'Orange - She was an Anomaly

„ANOMALIE [anomaˈliː] – Eine Person oder ein Gegenstand, der nicht dem Gewöhnlichen entspricht.

Seit dem Beginn ist Etat Libre d’Orange eine Kuriosität gewesen, eine Abweichung von der Norm, die Exzentriker in der Welt der Parfümerie. Wir passen nicht ins Schema, wir folgen nicht den Traditionen. Etat Libre d’Orange ist eine Studie der Widersprüche: hell und dunkel, dekadent und freundlich, romantisch und zynisch, ehrlich und ironisch. Niemand weiß, was von uns zu erwarten ist. Manchmal wissen wir selbst nicht, was wir von uns erwarten. Etat Libre d’Orange ist eine Anomalie. Wir sind anders, unsere Düfte sind anders, ihre Geschichten sind anders. Wir schätzen diesen Unterschied, wir zelebrieren ihn. Und nun ehren wir diesen Unterschied mit einem Parfum. Das ist, was wir sind.

‚Meine Mutter, sie war eine Anomalie, sie war brillant, sie wurde geliebt, aber sie bezahlte einen hohen Preis.‘ Aus einem Interview mit Lisa Simone in ‚What Happened, Miss Simone?‘. ‚Es tut mir leid, Dave, ich fürchte, ich kann das nicht. Ich setze mich voll ein, es kann nur auf menschliches Versagen zurückzuführen sein. Dieses Gespräch erfüllt keinen Zweck mehr. Auf Wiedersehen.‘ HAL 9000 in 2001: Odyssee im Weltraum.

Diese Zitate fassen unser Parfum zusammen, eine Verbindung aus Nina Simone und Stanley Kubrick. Dieser Duft ist ihnen gewidmet, um ihr Talent zu feiern, ihre Abweichung von der Norm, vom theoretischen Wert, vom Erwarteten. Diese Unterschiedlichkeit ist übermäßig, stammt aus einem ‚Computerfehler‘, der die Dosis von Iris und Moschus forcierte und dieses feine Wagnis hat sich zu einem Parfum erhoben, kreiert von Daniela Andrier.

Eine Einzigartigkeit. Ein Unterschied. Dieses Parfum war notwendig.“ – Etienne de Swardt

„Dieses Parfum ist das Ergebnis von etwas Unerwartetem. Ich spielte mit Carto, Givaudans KI-gesteuertem Werkzeug, das Formeln vorschlägt. Ich fütterte es mit beliebten und gewohnten Noten. Carto schlug eine Überdosis zweier Ingredienzen vor. Ich habe mich um den Rest gekümmert.“ – Parfümeurin Daniela Andrier
© Aus Liebe zum Duft (p/hb)

Eigene Bewertung schreiben
Unsere Empfehlungen