État Libre d'Orange - Une Amourette - Roland Mouret

In den Warenkorb legen
mitnehmen
Abfüllung
Von jedem Duft kann jeweils nur eine Probe bestellt werden.
Bei reinen Probenbestellungen in 8-10 Werktagen versandfertig
4,00 €
Eau de Parfum 50 ML (100 ML = 190,00 €)
Lieferbar in 1-3 Tagen
95,00 €
Eau de Parfum 100 ML (100 ML = 135,00 €)
Lieferbar in 1-3 Tagen
135,00 €
Neroli, Iris, Vanille, Hölzer

État Libre d'Orange - Une Amourette - Roland Mouret

Ist es eine flüchtige Idee, etwas, das für einen Moment ins Auge springt, eine kurze Begegnung oder etwas anderes? Wird es andauern, wird es für immer halten? Ist das überhaupt von Belang? Es ist jetzt, das ist, wie man sich in einem besonderen Moment fühlt. Und was auch immer passiert, es wird eine unauslöschliche Erinnerung hinterlassen. „Une Amourette“ ist eine Liebesbeziehung – Sie wird nicht für immer halten, aber sie bleibt unvergesslich.

Die Duftnoten hinterlassen ein komplexes Bild, das weit über eine einfache flüchtige Idee hinausreicht. Die Zitrusnote von Neroli, würzig und floral, vermischt sich mit der weichen, eleganten Iris. Die Süße der Vanille wird durch Akigalaholz gemildert, eine spezielle Destillation von Patschuli, das eine bestimmte Holzigkeit hervorruft.

Une Amourette – ein moderner Duft, der zeitlos ist wie eine Mode mit Kultcharakter oder eine leidenschaftliche Liaison. Der Duft einer Frau, an die sich ein Mann erinnern möchte und den er vielleicht am liebsten selbst tragen würde.

„Es begann alles vor etwa acht Jahren, an einem kalten Winterabend, als Roland Mouret und sein CEO Mark Langthorne in die Geschäftsräume von Etat Libre d’Orange kamen, die genau über der Boutique in der 69 Rue des Archives in Paris liegen. Sie wollten mit Etienne de Swardt, unserem Kreativdirektor, über ein Parfum sprechen. Roland war ein Fan. Er trug unser Parfum und in einem in einer britischen Zeitung erschienenen Artikel mit dem Titel ‚Kleines schwarzes Buch: Roland Mouret‘ schrieb er über uns: ‚Ein einzigartiges Dufthaus, das die besten exklusiven Düfte mit dem gewissen Etwas herstellt.‘

An diesem Abend redeten wir über Mode und Düfte und die Möglichkeit, ein Parfum für Rolands Marke zu kreieren. Und da wir Champagner tranken, entstanden aus dieser Diskussion heraus unglaublich geistreiche Ideen. Wir waren alle sehr aufgeregt. Aber in den folgenden Tagen, als wir nüchtern waren und die Sache realistisch betrachteten, bemerkten wir alle, dass der richtige Zeitpunkt noch nicht gekommen war. Etat Libre d’Orange hatte gerade erst eine Zusammenarbeit mit Tom of Finland abgeschlossen und wir waren dabei, eine neue mit Tilda Swinton zu beginnen. Im Anschluss an seinen unglaublichen Erfolg mit dem Galaxy-Kleid schuf Roland weitere Kleider mit Kultcharakter, die genauso gefeiert wurden: Moon, Pigalle, Titanium und viele andere. Aber wir vergaßen diesen bemerkenswerten Abend nie und die Ideen, die an ihm entstanden. Und es schien unausweichlich, dass wir wieder zusammenkommen würden. Wir hatten so viele Gemeinsamkeiten! Für uns beide waren Kollaborationen reizvolle Herausforderungen. Roland kreierte Kollektionen für Gap und Banana Republic. Etat Libre d’Orange hat mit der Tom of Finland Foundation zusammengearbeitet, mit Tilda Swinton an Like This, mit Rossy de Palma an Eau de Protection, mit Mx Justin Vivian Bond an The Afternoon of a Faun. Attaquer Le Soleil Marquis de Sade war eine Gemeinschaftsproduktion und wir schlossen uns mit dem Parfumkritiker Chandler Burr zusammen, um You or Someone Like You zu entwickeln.

Wir glauben beide an gewagte Ästhetik, Provokation, Sinnlichkeit. Wir möchten, dass unsere Kreationen es den Kunden ermöglichen, sich selbst zu beschreiben oder jemand anderes zu werden. Roland umhüllt Körper – wir umhüllen Haut. Wir benutzen die gleichen Worte: Verschmelzung, Struktur, Magie, Erotik. Wir haben beide prominente Fans. Roland spricht von „Anziehen, um sich auszuziehen“ – und welchen besseren Weg gibt es, um die volle Kraft eines Duftes zu enthüllen? Ganz abgesehen von der Tatsache, dass die kreativen Leiter unserer beider Marken heiße, leidenschaftliche Franzosen sind.

Etat Libre d’Orange und Roland Mouret. Wir wurden füreinander geschaffen. Wir haben unsere Philosophien, unsere Haltungen und unsere Persönlichkeiten verschmelzen lassen und Une Amourette kreiert. — Etat Libre d’Orange

Bewusst provokativ
„Une Amourette ist ein kompromissloser Duft. Er ist nichts für jeden. Er polarisiert. Er wird die Duftwelt durch seine aufrührerische Art aufmischen. Ein Duft, der Spuren hinterlässt. Er wird zuerst zwischen den Oberschenkeln getragen. Wenn sie sich bewegt, läuft, ihre Beine verschränkt … setzen die Wärme und die Reibung einen berauschenden Duft frei, der die Aufmerksamkeit des primitivsten Sinnes auf sich zieht: des Geruchssinns. Une Amourette überschreitet Geschlechtergrenzen. Er ist weder feminin noch maskulin, aber er verbindet durch den angeborenen Wunsch, Kontrolle zu übernehmen, einzigartig zu sein … Und wenn zwei Körper aufeinandertreffen, wird die Alchemie von Haut auf Haut und Duft auf Haut entfesselt und die volle Kraft des Duftes enthüllt.“ — Roland Mouret
© Aus Liebe zum Duft (p/hb)

Eigene Bewertung schreiben
Unsere Empfehlungen