Francesca Bianchi - The Dark Side

In den Warenkorb legen
mitnehmen
Abfüllung
Von jedem Duft kann jeweils nur eine Probe bestellt werden.
Bei reinen Probenbestellungen in 8-10 Werktagen versandfertig
10,00 €
Extrait de Parfum 30 ML (100 ML = 326,67 €)
Lieferbar in 1-3 Tagen
98,00 €

Francesca Bianchi - The Dark Side

„Dies ist meine dunkle Seite und die vieler anderer auch. Aufrichtig von Beginn an, dann eindringlich weich und wird dann trocken und intensiv wie Holz, intim und zart wie Spitze. Der Duft ist warm und sinnlich, süchtig machend, ein dunkler Duft, der die private und geheimnisvolle Seite beschwört, die wir gerne geheim halten.“ – Francesca Bianchi

Alchemistische Verwandlung
Manchmal erwähne ich die Alchemie, für die ich mich hauptsächlich aus kulturellen Gründen interessiere. Sie ist keine direkte Inspirationsquelle, eher ein verborgenes Muster im Prozess der Parfumherstellung. Die Magie der Alchemie ist die Verwandlung zu einer neuen Ebene oder Dimension (entweder materiell oder spirituell) durch einen bestimmten Prozess. Wenn es um die Parfümerie geht, kreieren die Rohstoffe, die ich in meinen Experimenten hinzufüge, etwas Neues und Unvorhersehbares, das zuvor schlichtweg nicht existiert hat.

Wie bei einer alchemistischen Verwandlung, die nicht theoretisch ist, muss man diesen bestimmten Prozess durchlaufen, um eine neue Dimension zu erreichen. In anderen Worten, wenn man sich auf den theoretischen Aspekt begrenzt oder die Rezeptur (oder nur ein Buch liest, ohne sein Leben zu leben), und man nicht physisch den Prozess vollzieht oder eine Erfahrung, wird man die Verwandlung nie erreichen. In dieser Wahrheit liegt zugleich etwas Mystisches und Sinnliches und ich fühle mich so zufrieden, etwas zu tun, das diese gegensätzlichen Elemente zusammenbringt und es mir erlaubt, die Entstehung einer Sache zu erleben, die zuvor „nicht war“.

Ein Geheimnis über The Dark Side
Ich liebe Holziges, Warmes, Süßes, Orientalisches und dieser Duft ist mein Versuch in dieser Kategorie. Er ist der komplexeste meiner Düfte, gemacht aus vielen Komponenten, die ich auf die harmonischste Weise zu verbinden suchte. So viele Komponenten, dass, wenn du mich fragst, ich in der Rezeptur nachsehen muss, denn die veröffentlichte Pyramide ist nur eine Zusammenfassung davon.

Das Lustige ist, ich arbeitete so sehr an der Balance so vieler Inhaltsstoffe, dass ich vergaß, wie alles begann. Alle begann in Marrakesch, in einer meiner Lieblingsstädte, die ich mit 28 besuchte und dann mit 39 und jedes Mal mit falschen Ölen, Duftsteinen, Räucherharzen, Teppichen, Schwertern und anderen nutzlosen und doch wichtigen Gegenständen zurückkam. Beim letztem Mal kehrte ich mit vielen duftenden Flaschen zurück, darunter ein köstliches gefälschtes Adlerholzöl. Ich war nie ein Fan davon – da es in letzter Zeit so in Mode war – und ich hasse Moden –, aber dieses war anders. Zu Hause versuchte ich meine eigene Basis zu kreieren, die von dieser marokkanischen Oudimitation inspiriert war und schuf dabei ein klebrig süßes, rauchig orientalisches Zeug, das ich „My Oud“ nannte.

Einige Zeit, nachdem ich mein Dark-Side-Projekt gestartet hatte (zu dieser Zeit „Into Darkness“ genannt), integrierte ich die Basis. Dies tat ich, indem ich im richtigen Verhältnis alle Ingredienzen von „My Oud“ in die größere Rezeptur von Dark Side gab. Danach machte ich so viele weitere Variationen während der folgenden Monate – auf der Suche nach größerer Harmonie –, dass ich einfach vergaß, dass die Seele von „My Oud“ darin war.

Erst die Rezension eines Duftliebhabers, in der dieser über die Möglichkeit der Präsenz von Oud nachdachte – erinnerte mich wieder an meine herrliche Dufterinnerung an Marrakesch. Wenn Sie also wirklich ein Geheimnis für sich behalten wollen, dann müssen Sie es einfach nur vergessen, so wie ich mit der „My Oud“-Basis tat.
© Aus Liebe zum Duft (p/hb)

Eigene Bewertung schreiben
Unsere Empfehlungen