Frédéric Malle - The Essential Collection - Women

In den Warenkorb legen
mitnehmen
5 x 7 ml = 35 ML (100 ML = 342,86 €)
Vorbestellbar, Produkt ist voraussichtlich verfügbar ab !
120,00 €
Frédéric Malle

Frédéric Malle - The Essential Collection - Women

Die Essential Collection ist eine kuratierte Selektion der kostbarsten Parfums, die Juwelen der Editions de Parfums Frédéric Malle und die Parfumklassiker von morgen. Dieses Set beinhaltet 5 x 7 ml.

Portrait of a Lady - Dominique Ropion
Portrait of a Lady ist eine neue Art einer orientalischen Rose, ein barockes Parfüm. Es basiert auf einem Akkord aus Benzoeharz, Zimt, Sandelholz und vor allem Patschuli, Moschus und Weihrauch. Es beginnt mit einer übermäßigen Dosierung bester türkischer Rosenessenz, die Dominique Ropion mit roten Beeren und einem Gewürzakkord mit dem Rest der Formel verknüpft. In hunderten Versuchen, die zum Ausgleich einer derart exzessiven Formel erforderlich waren (Portrait of a Lady ist zweifellos das Parfüm mit dem größten Rosenessenz- und Patschuli-Gehalt in der Herznote), entwickelte sich eine seltenes symphonisches Parfüm: Eine neue orientalische Rose, eine sinnliche Schönheit, die Menschen anzieht wie ein Magnet. Portrait of a Lady: ein moderner Klassiker.

Carnal Flower - Dominique Ropion
Unter allen Blumen, die wie Haut riechen, ist Tuberose zweifellos das markanteste Beispiel. Die heiße und sinnliche Tuberose vereint Frische wie im Blumenladen mit einer würzigen, tierischen und von Eukalyptus durchdrungenen Gewalt mit milchiger Weichheit. Zugang zu den branchenweit neuesten technologischen Innovationen und Frédéric Malles Beharren auf der vollständigen Freiheit seiner Parfümeure brachten Dominique Ropion dazu, diesen Everest unter den Gerüchen zu erklimmen. Nach zwei Jahren Entwicklungsarbeit betritt sein „Carnal Flower“ Neuland in dieser legendären Parfümkategorie. Carnal Flower ist zweifellos das einzige Parfüm mit einem derart großen natürlichen Tuberose-Absolue-Gehalt.

Eau de Magnolia - Carlos Benaïm
Der Duft von Magnolien ähnelt eher Zitrusnoten als Blüten. Carlos Benaïms erster Streich ist es, die einzigartige Frische von Magnolien mit Bergamotte, Grapefruit und Zitrone zu intensivieren. Dann zähmt er sie mit einem Hauch Aprikose und erreicht danach erst Sinnlichkeit, langen Halt und den Kontakt mit der Haut des Trägers mit einem cleveren Cocktail aus Vetiver, Patschuli und Baummoos. Eau de Magnolia, ein scheinbar einfacher Akkord, ein zeitloser Sommerduft.

Iris Poudre - Pierre Bourdon
Von der Iris nahm er die Schönheit und die Eleganz. Von der Tonkabohne und Vanillenoten die Süße und ein gewisses Wohlbefinden, von Sandelholz und Vetiver eine melodische Schwingung. Wäre Iris Poudre von Pierre Bourdon ein Kleidungsstück, dann wäre es ein klassischer Lieblingspullover aus Kaschmir. Ein Parfüm, dessen man nie überdrüssig ist. Ein großer Aldehyd-Blumenduft.

Musc Ravageur - Maurice Roucel
Sinnlich und anspruchsvoll. Mächtig und dennoch vollkommen beherrscht. Dramatisch und geheimnisvoll. „Musc Ravageur“ ist ein Erwachsenen-Parfüm, ein kompromissloser Orientale, der Modeerscheinungen übertrumpft. Vor einer lustvollen Kulisse aus Vanille, Moschus und Amber werden Bergamotte, Mandarine und Zimt in Szene gesetzt. Keine Blumen, nur ein verfeinerter und erhabener Hautduft.
© Aus Liebe zum Duft (p/hb)

Eigene Bewertung schreiben
Unsere Empfehlungen