Goutal - Le Temps des Rêves

In den Warenkorb legen
mitnehmen
Eau de Toilette 30 ML (100 ML = 216,67 €)
Vorbestellbar, Produkt ist voraussichtlich verfügbar ab !
65,00 €
Eau de Toilette 50 ML (100 ML = 190,00 €)
Vorbestellbar, Produkt ist voraussichtlich verfügbar ab !
95,00 €
Eau de Toilette 100 ML (100 ML = 135,00 €)
Vorbestellbar, Produkt ist voraussichtlich verfügbar ab !
135,00 €
Goutal

Goutal - Le Temps des Rêves

Die Story
Eine Rückkehr zu den Wurzeln, in die Stadt Grasse, die den Traum vom Parfüm verkörpert, und wo Annick Goutal einen Teil ihrer Ausbildung zur Parfümeurin absolvierte. Wie ein Spaziergang durch die Stadt der Orangenbäume, durchtränkt vom spätsommerlichen, sonnigen, mediterranen Duft ihrer Blüten, ist Le Temps des Rêve eine Träumerei über die Ursprünge des Parfums.

Le Temps des Rêves ist eine Hommage an einen Teil der Geschichte des Hauses Goutal. Ende der 1970er Jahre, als Annick Goutal ihre Gabe und Berufung für die Parfümkreation entdeckte, perfektionierte sie ihre Leidenschaft durch ihre Lehrzeit in Paris und Grasse, bevor sie schließlich das Haus gründete, das bis heute ihren Namen trägt.

„Ich wurde Duftkomponistin. Ein Parfüm zu kreieren, ist eine intime Emotion, ein Teil eines Traumes, wie ein imaginärer Garten.“ — Annick Goutal

Ein Duft der Freude
Um an diese Reise nach Grasse zu erinnern und an den Ursprung der Parfümerie, ist es natürlich die Orangenblüte, die Goutal in den Mittelpunkt dieser Kreation gestellt hat. Die bezaubernden Düfte der Orangenblüten, die im Frühling durch die Straßen der Stadt ziehen, wurden schon immer mit dem Zauber der Landschaften von Grasse und Südfrankreich in Verbindung gebracht.

Frisch und sanft. Wie eine zweite Haut. Unwiderstehlich frisch und strahlend, leuchtet die Neroliessenz beim Zusammentreffen mit spritziger Bergamotte und verbindet die aromatischen Akzente der Myrte mit dieser symbolträchtigsten Blüte der Mittelmeerregion. Orangenblütenabsolue enthüllt daraufhin die süßeren Facetten der Blüte und formt ein zartes, abgerundetes Herz. Die Geschmeidigkeit des Sandelholzes verlängert diese Nuance, die mit der Haut – dank streichelzartem, weißem Moschus – verschmilzt. Zart und leuchtend ist Le Temps des Rêves ein luftiger und einhüllender Duft von außergewöhnlicher Anziehungskraft.

Ein Parfumeursduo aus Grasse
Für diesen Duft hat sich Goutal mit zwei Parfümeuren aus Grasse zusammengetan. Mathieu Nardin ist ein Freund des Hauses. Er komponierte bereits mit Camille Goutal Nuit et Confidences. Hier schließt er sich mit Julie Massé zusammen. Zwei unterschiedliche Kindheiten, aber beide wurden von der gleichen sanften Lebensweise Südfrankreichs geprägt … Sie hat die Signatur von Le Temps des Rêves geschrieben, eine lebhafte Ode an Grasse und an die Orangenblüte, die ihre glücklichen Momente immer begleitet hat. Mathieu und Julie haben gemeinsam, dass sie ihre Kindheit in der Region Grasse verbrachten. Jeder von ihnen hat seine eigenen Erinnerungen: „Wir standen unter den grünen Blättern der Orangenbäume und warteten darauf, uns zum Essen hinzusetzen.“ „Lachen war das Gebot der Stunde. Es lag ein Duft von Unbeschwertheit und Glück in der Luft, den wir einfangen wollten.“
© Aus Liebe zum Duft (hb)

Eigene Bewertung schreiben
Unsere Empfehlungen