Histoires de Parfums - Édition Rare Gold - Veni

In den Warenkorb legen
mitnehmen
Abfüllung
Von jedem Duft kann jeweils nur eine Probe bestellt werden.
Bei reinen Probenbestellungen in 8-10 Werktagen versandfertig
7,00 €
Absolu Eau de Parfum 60 ML (100 ML = 241,67 €)
Vorbestellbar
145,00 €

Histoires de Parfums - Édition Rare Gold - Veni

Wie die frühen Entdecker, die die Grenzen der bekannten Welt überschritten, eröffnet Veni eine olfaktorische Reise, die der „Odyssee“ das Wasser reichen kann. Die Reise beginnt mit den wohlbekannten Noten von Lavendel und Kardamom, die sich gemeinsam gegen die hohen Wellen von Ambra und die peitschenden Böen von Galbanum behaupten müssen, bevor sie an einem unberührten Strand aus Zimt landen.

Das Abenteuer führt in einen dichten Guajak-Wald, der von dem verlockenden Duft von Nelken durchzogen ist. Die subtilen Düfte von Safran, Vanille und Patchouli spiegeln das Ziel dieser Reise wider. Ein Abenteuer, das den Helden der Epen würdig ist…

Édition Rare Gold - Veni, Vidi, vici
Nachdem Julius Cäsar für seine erfolgreichen Schlachtzüge geehrt wurde, verkündete er vor dem römischen Senat seinen berühmten Siegesspruch „Veni, Vidi, Vici“ – „Ich kam, sah und siegte“. Die Echos seiner längst vergangenen Schlachten sind  verklungen, doch seine Worte haben bis heute nichts an Bedeutung verloren. „Veni, Vidi, Vici“ verkörpert den außergewöhnlichen  Erfolg, den verdienten Sieg, verbunden mit der dazugehörigen Kühnheit, dem Wissen und dem Triumph.

In der heutigen Zeit erwarten uns tagtäglich neue Herausforderungen. Und genau wie zu Zeiten Cäsars müssen wir uns den Herausforderungen stellen, die zwischen uns und unserem Ziel stehen. Wir müssen es wagen, dem Unbekannten gegenüberzutreten und dem Unerwarteten mit schnellen und eindeutigen Entscheidungen zu begegnen…

Heute, mehr als 2000 Jahre nachdem Cäsar seine berühmten Worte sprach, eröffnet uns der Parfumeur Gérald Ghislain die Chance, die Kraft dieser Worte mit Hilfe seiner atemberaubenden Düfte zu erfahren. Für Gérald ist die Kreation seiner duftenden Kunstwerke der Vollzug einer beständigen Fortentwicklung. In seinem „Veni, Vidi, Vici“ vereint er die Kraft des menschlichen Geistes mit den mächtigen Elementen der Natur.
© Aus Liebe zum Duft (hb)

Eigene Bewertung schreiben
Unsere Empfehlungen