INeKE - Jaipur Chai

In den Warenkorb legen
mitnehmen
Abfüllung
Von jedem Duft kann jeweils nur eine Probe bestellt werden.
Bei reinen Probenbestellungen in 8-10 Werktagen versandfertig
5,00 €
75 ML (100 ML = 166,67 €)
Lieferbar in 1-3 Tagen
125,00 €
INeKE
Rühland, Ineke

INeKE - Jaipur Chai

„Ich schlürfe einen Chai Latte in der rosa Stadt; Düfte von Orten und Entfernungen.“

20. November 2019, San Francisco. Ineke Rühland kündigt den neuesten Duft in ihrer Alphabetical Collection aus Eaux de Parfum an. Er trägt den Namen „Jaipur Chai“; Inekes neueste Kreation ist zugleich ihre erste in der Gourmand-Kategorie.

Von Jaipur aus einmal um die halbe Welt: Dieser Duft entstand in der Regenzeit in San Francisco. Da bietet ein Chai Latte am Nachmittag gemütliche Wärme, während das Trommeln des Regens auf den Scheiben die passenden Klänge erzeugt.

Chai besitzt eine kunstvoll ausgewogene Mischung aus Zimt, Gewürznelke, Kardamom, Ingwer, Muskatnuss und Pfeffer. Man gibt aufgeschäumte Milch und Honig hinzu und schon hat man das schaumige Vergnügen, das zu den leckeren Gourmandnoten von Jaipur Chai inspirierte. Die zarte Rosennote in diesem Duft spiegelt die rosa Gebäude wider, für die Jaipur berühmt ist. Trockene Zedern- und Guajakhölzer gleichen die Süße aus und eine weiche Wildledernote zeigt sich als feiner Schlusspunkt.

Inekes Signature-Linie aus Eaux de Parfum folgt dem Alphabet. Jaipur Chai stößt zu den anderen Düften der Alphabetical Collection hinzu, die aus After My Own Heart, Balmy Days & Sundays, Chemical Bonding, Derring-Do, Evening Edged in Gold, Field Notes from Paris, Hothouse Flower und Idyllwild besteht.

INeKE - Perfumer San Francicso... … mit jenem schlichten Satz beschreibt sich Ineke Rühland selbst – und dennoch mangelt es ihm nicht an Aussagekraft: Parfumeurin ist sie, die Dame, die ursprünglich in Kanada aufwuchs, wo sie auch geboren wurde. 1988 zog es Ineke Rühland dann nach Europa, wo sie ihren Traum von einer Karriere in der Duftbranche verwirklichen wollte. Während ihrer Tätigkeiten in den Niederlanden, England und Frankreich entdeckte sie ihre wahre berufliche Leidenschaft in der leidenschaftlichen, kreativen Rolle einer professionellen Nase, einer Parfumeurin, wieder und setzte alles daran, ihre Berufung für sich zu verwirklichen: Im Jahre 1996 begann sie ihr Studium an der berühmten ISIPCA in Versailles, dieser einzigartigen Kaderschmiede für Parfumeure. Nach einer dreijährigen Ausbildung in einem Parfumhaus in Paris zog es Ineke dann nach San Francisco, wo sie seither lebt und arbeitet und ihre Passion für Literatur und Kunst in die Kreation ihrer Düfte miteinfließen lässt.

Ihre Kollektion folgt einer ganz eigenen Ordnung: Sie ist ein Alphabet der Düfte. Das heißt, Ineke ordnet ihre Düfte alphabetisch an, alle der Reihe nach – jeder neue Duft trägt einen Namen gemäß des anstehenden Buchstabens – das macht Hoffnung: So müsste Frau Rühland nämlich noch eine ganze Menge Düfte kreieren, was uns sehr freuen würde!
© Aus Liebe zum Duft (hb)

Eigene Bewertung schreiben