J.F. Schwarzlose Berlin - Leder 6 (Liquid Leather Overdose) - Luxury Edition

In den Warenkorb legen
mitnehmen
Abfüllung
Von jedem Duft kann jeweils nur eine Probe bestellt werden.
Bei reinen Probenbestellungen in 8-10 Werktagen versandfertig
7,00 €
Eau de Parfum 100 ML (100 ML = 189,00 €)
Vorbestellbar
189,00 €
Nyberg, Véronique
Leder, Safran
Milch, Vanille
Weihrauch, Styraxharz

J.F. Schwarzlose Berlin - Leder 6 (Liquid Leather Overdose) - Luxury Edition

100 ml Leder 6 – Liquid Leather Overdose

Das sündige Berlin wird jetzt noch sündiger: „Double size, double sin.“
Seit seiner Premiere 2015 ist Leder 6 weltweit zum Bestseller von J.F. Schwarzlose Berlin geworden. Das 6. Jahr seines Bestehens präsentiert Schwarzlose die neue 100-ml-Luxus-Edition in einem speziellen Design mit echtem Rindslederetikett und wird handverpackt in einen hochwertigen Stülpkarton, der aufwendig als Kunstdruck in Norddeutschland entsteht. Olfaktorische Inspiration für Leder 6 war einerseits der historische Schwarzlose-Duft „Spanisch Leder“, andererseits Berlins entfesselte Moderne und legendäre Clubszene.

Duftbeschreibung
Sinnliche Begierde – Ledernoten und Safranblüte
Fantastischer Traum – umhüllende Milch und pure Vanille Jungle Essence
Dunkle Wildnis – Weihrauch und japanische Styraxharze

Im ersten Moment der Kopfnote wird ein Akkord aus Osmanthusabsolue freigesetzt, jener chinesischen Blüte mit ihrer ledrig-animalischen Note. Essenzen aus Safran runden das aufregende erste Erlebnis ab. Das Herz überrascht durch umhüllende Milch und die Wärme von Vanille Jungle Essence. Die Basis folgt der Vorlage von „Spanisch Leder“ von J.F. Schwarzlose Söhne aus dem Jahr 1921. Die Kombination aus Weihrauch und japanischen Styraxharzen gibt dem Duft einen triebhaften Charakter, der Assoziationen weckt mit der verruchten Welt Berlins, der man sich nur schwer entziehen kann.

Leder 6 ist eine moderne Interpretation des historischen Schwarzlose-Dufts „Spanisch Leder“, der als orientalischer Lederduft neu erfunden wird. Er besitzt in dieser Fassung eine süchtig machende Note, die durch einzigartige Technologie und die höchst innovativen Inhaltsstoffe des Parfümhauses MANE entstehen.

Inspiration: Moderne Berliner Clubszene
Berlin ist berühmt-berüchtigt für seine freizügige Clubszene, die alles – wirklich alles – bietet, ohne Reue. Dies inspirierte Parfümeurin Véronique Nyberg dazu, dem Thema Leder eine moderne Note zu geben. Visuell und haptisch manifestiert sich das Konzept beim neuen Eau de Parfum mit 100 ml durch ein massives Etikett aus echtem Rindsleder, das in Berlin von Hand an den einzelnen Flakons befestigt wird.
© Aus Liebe zum Duft (hb)

Eigene Bewertung schreiben