Jardins d'Écrivains - L'Eau de Kakuzo

In den Warenkorb legen
mitnehmen
Abfüllung
Von jedem Duft kann jeweils nur eine Probe bestellt werden.
Bei reinen Probenbestellungen in 8-10 Werktagen versandfertig
4,00 €
Eau de Cologne 300 L (1 L = 0,27 €)
Lieferbar in 1-3 Tagen
80,00 €
Grüntee, Zedernholz
Koriander
Hedion, Grüntee

Jardins d'Écrivains - L'Eau de Kakuzo

Okakura Kakuzô (1862–1913) war ein japanischer Gelehrter. Sein „Buch vom Tee“ ist ein sensibles literarisches Werk. Jadetau erinnert an Harmonie, Reinheit und Gelassenheit. Eine olfaktorische Zeremonie, bestehend aus grünem Tee, Zedernholz, Koriander, Hedione und Gyokuro.

Jardins d’Écrivains haben einen sogenannten Familienduft erfunden, der im Badezimmer geteilt werden soll. Diese Splash Colognes von Jardins d’Écrivains wurden von der hohen Literatur inspiriert und lassen uns sanfte und schlichte Noten entdecken. Nach der Dusche oder dem Bad wird der Körper ausgiebig mit dem Sprühkopf erfrischt.

Jardins d'Écrivains
Wer kennt das nicht: ein Duft erreicht unsere Nase und entführt uns umgehend aus dem Hier und Jetzt in eine längst vergangene Zeit, an einen weit entfernten Ort. Ein ganz bestimmter Duft genügt, und wir befinden uns gedanklich wieder an den Orten unserer Kindheit, in unserem ersten Urlaub in einem exotischen Land, oder an der Seite eines Menschen, den wir Jahre nicht gesehen haben…

Jardins d’Écrivains spielt mit diesem Phänomen und kreiert mit seinen Düften die fiktiven Gärten berühmter Literaten. So lockt uns zum Beispiel der Duft der Kerze „Le Jardin de Kipling“ in einen exotischen Garten in Bombay, Inspiration für Rudyard Kiplings zauberhaftes Dschungelbuch.

Oder das Parfum „George“ entführt uns in die mondäne Welt einer George Sand, deren Landsitz zum glamourösen Treffpunkt der Bohemians und High Society ihrer Zeit wurde: Flaubert, Hugo, Liszt und Balzac, sie alle trafen sich dort.

Als Anais die Welt der Jardins d’Écrivains ins Leben rief, vereinte sie zwei ihrer großen Leidenschaften: Gärten und Literatur. Wenn Anais über eine bestimmte Ära, einen außergewöhnlichen Charakter oder einen einzigartigen Ort las, wurde sie zur Forscherin und suchte so lange, bis sie den exakt passenden Duft zu einer Geschichte gefunden hatte. So drückt sie ihre Liebe zu einzelnen Schriftstellern auf magische Art durch Düfte aus. Denn die Welt der Düfte gleicht der Sprache großer Literatur: Sie ist schlicht, aber magisch und höchst emotional.

Jardins d’Écrivains entführt Sie in eine Welt voller Schönheit und Sinnlichkeit, in die Welt großer Gedanken und tiefer Gefühle.
© Aus Liebe zum Duft (p/hb)

Eigene Bewertung schreiben