Jean Poivre - Nights in White Satin

In den Warenkorb legen
mitnehmen
Abfüllung
Von jedem Duft kann jeweils nur eine Probe bestellt werden.
Bei reinen Probenbestellungen in 8-10 Werktagen versandfertig
6,00 €
Extrait de Parfum 100 ML (1 L = 2.100,00 €)
Lieferbar in 1-3 Tagen
210,00 €
Jean Poivre

Jean Poivre - Nights in White Satin

„Der Anblick der Sterne erweckt die Sehnsucht in mir, nach ihnen zu greifen und die Welt zu verändern.“

Zwei Kreationen. Ein gemeinsamer Akkord. Subtil. Intensiv. Individuell. Sinnlich.

Nights in White Satin – Nächte in weißem Satin
Eine hinreißende Duftmelodie aus Jasmin, Tuberose und Duftblüten legt sich um dich wie ein zarter, weißer Seidenschal, der deine Augen verbindet. Schließe sie und gib dich diesem unwiderstehlich sinnlichen Spiel der Aromen hin. In absoluter Dunkelheit führt dich ein verführerischer Strauß aus Rosen, Narzissen und zuckrig süßer Vanille in einen prächtigen Blumengarten. In seiner Mitte durchflutet dich eine nie gekannte wärmende Sinnlichkeit, getragen von einem herb-holzig-süßlichen Fundament aus Zedernholz, Patschuli, Amber, weißem Moschus und Vetiver. Dur tanzt mit Moll. Schwarz mit Weiß. Mars mit Eros. Irritierend und sinnlich zugleich.

Die Geburt einer Ikone
Ikonisch wie die Düfte ist auch die Figur, deren Namen sie tragen: Jean Poivre. Als wäre er einem der großen Romane von Hugo oder Dumas entstiegen, erobert er die Welt der Parfümerie mit einer Urgewalt, wie sie nur aus einem kraftvollen Gebräu wie dem der Französischen Revolution, aus Aufstand, Befreiung, Pulverduft, Krieg, Verrat und Königsmord entstehen kann. Jean Poivres Geschichte ist keine Biografie. Aber sie könnte eine sein. Sein Tagebuch, seine „Schatzkiste der Erinnerungen“, ist ein Kompendium seiner niemals erzählten Geschichten – ein Genie, dessen Schöpfung über die Jahrhunderte in Vergessenheit geriet. Ein Visionär, dem es zeitlebens nie gelang, sein Idealbild eines Parfüms real werden zu lassen. Poivre verfügt über die feine Nase eines Jean-Baptiste Grenouille. Seine Besessenheit, den perfekten Duft zu erschaffen, lässt ihn jedoch nicht zum Massenmörder werden. Vielmehr trägt er die tragische Zerrissenheit eines Dorian Gray in sich. Seine makellose äußere Erscheinung verbirgt den Kampf, den er tief in seinem Inneren austrägt. Da ist diese immer wiederkehrende Vision des perfekten Parfüms, die sich mit den Verfahren seiner Zeit jedoch noch nicht verwirklichen lässt. Elegante, komplexe, von der Natur inspirierte Duftkompositionen, die wie eine wunderschöne Blume erblühen, die einem Samen entspringt.
© Aus Liebe zum Duft (hb)

Eigene Bewertung schreiben
Unsere Empfehlungen