Jul et Mad - Stairway to Heaven - Love Basic

In den Warenkorb legen
mitnehmen
Abfüllung
Von jedem Duft kann jeweils nur eine Probe bestellt werden.
Bei reinen Probenbestellungen in 8-10 Werktagen versandfertig
9,00 €
Eau de Parfum 50 ML (100 ML = 300,00 €)
Vorbestellbar
150,00 €

Jul et Mad - Stairway to Heaven - Love Basic

Jul et Mad präsentiert stolz das sechste Kapitel ihrer Luxuskollektion „Les Classiques“: das Extrait de Parfum Stairway to Heaven. Es wurde in Zusammenarbeit mit Cécile Zarokian kreiert – dem Genie hinter dem bekannten und weltweiten Bestseller „Aqua Sextius“.

Die Inspiration

Das Annapurna Base Camp in Nepal, im Herzen des majestätischen Himalaja … Der Aufstieg auf eine der schönsten Bergketten der Welt, das Erleben einzigartiger Momente …

Die Geschichte

Mehr als einfach eine Reise, eine wahrhaftige innere Suche nach den Geheimnissen des Lebens, nach Klarheit, nach absolutem Glück auf den Gipfeln der Götter … Man wandert tagelang durch weltweit einzigartige Szenerien, erlebt unvergessliche Augenblicke, geht über mythische Pässe in schwindelnden Höhen, all das mit dem Ziel vor Augen, sich vor der Schönheit und der Pracht dieses wahren Heiligtums zu verbeugen …

Die Parfümeurin

Cécile Zarokian ist eine unabhängige Parfümeurin aus Paris, die 2011 ihr eigenes Unternehmen gründete. Sie hat bereits über 100 Düfte für verschiedene Marken in Europa und dem Nahen Osten kreiert. Zusätzlich zu ihren kreativen Fähigkeiten als Parfümeurin in der Feinparfümerie, bei Raumdüften und Körperpflege arbeitet Cécile mit internationalen Marken als Beraterin in der Markenentwicklung von Düften und hilft ihnen, ihre eigene olfaktorische Identität zu erschaffen und zu entwickeln. Ihr Fachwissen im Duftmarketing erlaubt es ihr, multisensorische Erlebnisse für einzigartige Veranstaltungen oder Aktivitäten zu entwerfen. Außerdem gibt sie Kurse, Workshops und Parfumseminare in Nord-, Mittel- und Südamerika, Asien und Europa.

Cécile arbeitet seit fast 15 Jahren in der Parfumbranche. Sie begann mit einer vierjährigen Ausbildung bei Robertet, einem führenden französischen Dufthaus. Noch in der Ausbildung kreierte sie „Epic Woman“ für Amouage, kurz darauf machte sie ihren Abschluss an der ISIPCA, der international renommierten Parfümeursschule, die von Guerlain in Versailles gegründet wurde.

Sie entwickelte ein Kunstprojekt mit einem Illustrator, aus dem sich eine Ausstellung ergab. Diese trieb ihre Karriere an und wurde in Europa gezeigt (Paris 2011, London 2013, Triennale di Milano 2014). Das Ziel des Projekts mit dem Titel [IP]01 war es, 6 Bilder und 6 Parfums in Harmonie zueinanderzubringen. Jedes Universum lässt ein anderes entstehen und umgekehrt: der Pinselstrich folgt der Dufterzählung, während die Nase von der Skizze geführt wird.
© Aus Liebe zum Duft (hb)

Eigene Bewertung schreiben