Juliette Has A Gun - Luxury Collection - White Spirit

In den Warenkorb legen
mitnehmen
Abfüllung
Von jedem Duft kann jeweils nur eine Probe bestellt werden.
Bei reinen Probenbestellungen in 8-10 Werktagen versandfertig
10,00 €
Eau de Parfum 75 ML (100 ML = 320,00 €)
Lieferbar in 1-3 Tagen
240,00 €
Jasmin, Tuberose
Sandelholz, Ambra
Ambroxan, Ambrette

Juliette Has A Gun - Luxury Collection - White Spirit

„White Spirit wurde aus meiner Faszination für das Widersprüchliche, für das Ungewöhnliche geboren. Am Anfang steht der Name. White Spirit. Das ist eine Anspielung auf den englischen Begriff für Spiritus, berühmt-berüchtigt und leicht entzündlich. Wörtlich übersetzt bedeutet es „weißer Geist“. White Spirit ist wie Feuer unter dem Eis. Die reine, weiße Blüte gegenüber einem explosiven, holzigen Akkord. Ein ungewöhnlicher Cocktail, der absolut süchtig macht.

Wie bei einer Droge liegt die Gefahr bei dieser Kreation darin, ihr sofort zu verfallen und sich nicht an die empfohlene Dosierung zu halten. Man setzt sich der Gefahr aus, niemals wieder ohne sie leben zu können.” Romano Ricci

Dosierung
Aufgrund der hoch konzentrierten Formel sollte „White Spirit“ sehr sparsam verwendet werden. Ein oder zwei Tropfen, die sanft auf Ihren Hals aufgetragen werden, sind genug. Die Anwendung sorgfältig wiederholen, wenn nötig. „White Spirit“ wurde Ihnen persönlich verschrieben. Halten Sie den Duft von Ihrem Partner, Ihrer Partnerin und auch von Ihrem Ehemann oder Ihrer Ehefrau fern. Sollten sich diese nicht abhalten lassen, handeln Sie entschieden.

Nebenwirkungen
Während der Anwendung kann es dazu kommen, dass sich Fremde dem Bereich um Ihren Hals nähern, begleitet von unablässigen Fragen nach dem Namen Ihres Duftes und woher Sie ihn haben. Halten Sie sich während der Anwendung von jeglichen anderen Düften fern. „White Spirit“ kann auf keinen Fall gemischt werden.

Duftbeschreibung
„White Spirit“ ist das Ergebnis des Aufeinanderprallens zweier Welten, die sich am Ende auf einem weißen Bett vereinen. Im Herzen dieses Akkords: ein Blumenbouquet aus Arabischem Jasmin und Tuberose. Hinter einem Himmel voller aufgehender Sterne liegt die Wahrheit verborgen – sinnlich, teuflisch, süchtig machend. Das Sandelholz, das Ambrocenide und das Ambroxan steigen der Reihe nach in den Tanz ein, ein holziges, ambriertes Trio, das den weißblütigen Akkord modernd herausfordert.
© Aus Liebe zum Duft (p/hb)

Juliette Has A Gun – Luxury Collection
„Die Luxury Collection ist in erster Linie mein Verständnis von vollkommener Qualität. Ich habe nicht immer die Möglichkeit, all die Materialien zu verwenden, die ich will. Einige davon sind schlicht zu teuer. Doch bei der Kreation der Luxury Collection habe ich mich bei der Auswahl nicht eingeschränkt. Die Düfte sollten vollkommen werden – vollkommen und elegant. Es geht mir bei dieser Kollektion hauptsächlich um die Lust daran, schöne Düfte zu kreieren. Nicht alles, was ich mache, ist von der Vernunft getrieben!“ – Romano Ricci

Zugegebenermaßen – der Mann verfügt über beste Anlagen: Romano Ricci ist Urenkel von Nina Ricci, Modedesignerin und Gründerin des gleichnamigen Couturehauses, sowie Enkel von Robert Ricci, dem Parfumeur, der für eben jenes Haus etliche olfaktorische Bestseller wie zum Beispiel L'Air du Temps kreierte.

Von seinem Großvater, zu dem Romano eine enge Bindung hatte und welchen er sehr verehrte, wurde ihm die Liebe zu Düften in die Wiege gelegt. Eigentlich dazu auserkoren, der Nachfolger im Konzern zu werden, begehrte der junge Romano aber auf, um fortan eigene Wege zu bestreiten und seine individuellen Träume zu verwirklichen.

Heraus kam 2005 das Duftlabel Juliette has a Gun, das fortan seinen Siegeszug um die (Duft)Welt antrat, hatte es Ricci doch geschafft, einen der weltweit besten Jungparfumeure für sein Label zu verpflichten: Francis Kurkdjian, welcher einige Düfte des Labels schuf.
© Aus Liebe zum Duft (p/hb)

Eigene Bewertung schreiben
Unsere Empfehlungen