Kilian - Asian Tales - Bamboo Harmony

In den Warenkorb legen
mitnehmen
Abfüllung
Von jedem Duft kann jeweils nur eine Probe bestellt werden.
Bei reinen Probenbestellungen in 8-10 Werktagen versandfertig
15,00 €
Eau de Parfum 50 ML (100 ML = 400,00 €)
Lieferbar in 1-3 Tagen
200,00 €
Kilian
Becker, Calice

Kilian - Asian Tales - Bamboo Harmony

Ein spiritueller Moment

… eine Hommage an das asiatische Bambusgewächs, das von den „Herren der Schriftkunst“ als Symbol für die menschliche Perfektion betrachtet wird und zugleich Hauptbestandteil ihrer Pinsel ist – dem zentralen Element der Kalligrafie. In der chinesischen Kultur ist Kalligrafie der Ausdruck von Kunst und Schönheit.

„Bamboo Harmony“ ist der feine Geschmack weißen Tees im Herzen des Bambus und verzaubert mit einer Kopfnote, die durch Bergamotte-Akzente und Neroli besticht; die Herznote entwickelt sich aus einer Kombination aus weißem Tee – bekannt für seinen kostbaren Blüten und leuchtende Farbe – und Mimose, unterlegt mit einem Hauch von Gewürzen. Seltene Mate-Essenzen in Kombination mit sinnlichen Feigenblättern und Eichenmoos in der Basisnote verleihen dem Duft seinen einzigartigen Charakter. „Bamboo Harmony“ ist ein Augenblick reinster Spiritualität.

Der wiederbefüllbare Flakon
„Von diesem Flakon geht eine Vielzahl von Sinneseindrücken aus. Matt und glänzend. Glatt und rau. Schwarz und transparent. Heiß und kalt. Es scheint, als würde der seitlich eingravierte Schutzschild mich unter die Obhut eines gefallenen Engels stellen. Auf der Suche nach meiner eigenen Identität finde ich mich in einem Namen. Das Monogramm, das „K“, erinnert an sein schwarzes Meisterwerk, meinen heimlichen Komplizen. Dieses Objekt ist mein ganz persönlicher Talisman.“

Der Flakon aus der Sicht eines Unschuldigen. Das griechische Motiv – der Schild des Achilles – stellt diesen Duft unter göttliches Geleit, bietet dem Träger zusätzlichen Schutz. Der Flakon erinnert an Opfergaben, damit die Götter dem Träger Schutz und das Geschenk der Verführung gewähren.

Asian Tales
Nach der erfolgreichen Lancierung der ersten beiden Kollektionen by Kilian L’Œuvre Noire und Arabian Nights entführt uns Kilian auf eine weitere Entdeckungsreise, in eine neue Kultur – Asien, ein Kontinent der tausend Eindrücke und gleichermaßen namensgebend für die Kollektion: Asian Tales – eine Kollektion, die von asiatischen Sagen inspiriert wurde. Asian Tales wurde als olfaktorische Reise konzipiert, die sich zu einer spirituellen Entdeckungsreise entwickelt und zunehmend symbolische Bedeutung erhält. Als die Kreationen Gestalt annahmen, wurde jedes Detail sorgfältig ausgewählt, um so dieser großartigen Kultur die Ehre zu erweisen.

Asian Tales war zunächst als olfaktorische Reise angelegt – entwickelte sich jedoch – als man die Bedeutung und Dimension der Symbole und Worte des Projektes erkannte – zu einem spirituellen Erlebnis. Als der kreative Prozess stand, wurde jedes Detail mit größter Sorgfalt ausgearbeitet, um Respekt vor dieser großartigen Kultur zeigen.

Opera Red
Rot gilt in China als Glücksfarbe, die häufig von Kaisern und Adeligen bei offiziellen Zeremonien getragen wird. Kilian hat sich bewusst für die Nuance „Opera Red“ entschieden, die in der chinesischen Kultur für Mut, Rechtschaffenheit und Loyalität steht. Der Satin des Etuis in Opera Red in Kombination mit der schwarz lackierten Schmuckschatulle erzeugt eine Harmonie der Gegensätze und vermittelt die Anmutung eines „kostbaren Juwels“ – ein Bild, das Kilian während der Kreation dieser Kollektion stets vor Augen hatte.

Das Amulett
Die Münze gilt in China als Talisman, als Amulett ist sie ein Sinnbild für Wohlstand. Man sagt auch, dass man die Münze an einem roten Band tragen solle, um ihre Wirkung zu verstärken. In der Kollektion sind Münze und Schlüssel durch eine rote Kordel und eine gleichfarbige, rote Quaste verbunden, um dem Träger des Duftes wie durch ein Amulett Glück und Erfolg zu schenken. Das glänzende Silber der Münze verleiht dem Ensemble einen Hauch Modernität.

Die Glückszahl 8
Die Zahl 8 ist in der chinesischen Kultur die Glückszahl schlechthin; man sagt, sie bringe Wohlstand und Glück. Sie symbolisiert aufgrund ihrer einzigartig symmetrischen Form auch Harmonie, das perfekte Gleichgewicht. Die Münze trägt die Gravur von acht „K“ – ein weiterer Hinweis auf die Marke und den Namen Kilian.
© Aus Liebe zum Duft (p/hb)

Eigene Bewertung schreiben
Unsere Empfehlungen