Kilian - Good Girl Gone Bad - Travel Essentials - Limited Edition

Zum Einkaufswagen hinzufügen
mitnehmen
4-teiliges Set = 30 ML (1 L = 5.500,00 €)
Lieferbar in 1-3 Tagen
165,00 €
Kilian
Morillas, Alberto

Kilian - Good Girl Gone Bad - Travel Essentials

Good Girl Gone Bad Travel Essentials enthält den gold-weißen KILIAN Talisman und das kultige Good Girl Gone Bad in 4 Interpretationen, um Ihr duftendes Ritual zu vervollständigen: Classic & Extreme, Eau Fraiche & Hair Mist.

In the garden of Good and Evil - Good Girl gone Bad
Für die Frau, die sich traut, etwas zu wagen und ihre Kühnheit auslebt.

„Good girl gone Bad“ verkörpert einen speziellen Frauentyp. Ein Parfum, das jene Fülle und opulente Lust repräsentiert, die Kilian so liebt. Sinnlich und hemmungslos. Eine Frau, die für alles steht, für alles zu haben ist – in der Welt der Liebe, des Begehrens, des Verbotenen. Eine Komposition aus Früchten und Blumen. Ein Parfum, so unwiderstehlich wie das Lachen, wie eine Barriere, die aufgehoben wurde, wie ein vergessenes Verbot. Ein sinnlicher Mix aus: Osmanthusblüten, Jasmin, Mairose, Tuberose, Narzisse, Zedernholz.

Kilian
Als Nachkomme in einer langen Ahnenreihe von Cognac-Herstellern und Pionieren im Bereich Luxus entschied sich Kilian Hennessy, Enkel des Gründers der LVMH-Gruppe, diese Familientradition weiterzuführen. Die Lancierung seiner Luxusmarke, eine exquisite Duftkollektion, stellte unbestritten eine Herausforderung dar, die seinen Vorfahren zur Ehre gereicht. Kilian Hennessy komponiert exklusivste Parfumkreationen, die nur die erlesensten Inhaltsstoffe in bester Qualität beinhalten. Kilian Hennessy offeriert mit seinen Düften eine faszinierende Kollektion für Duftliebhaber. Dabei ist er immer auf der Suche nach subtilen und perfekten Harmonien, die außergewöhnliche und beeindruckende olfaktorische Genüsse bieten.

„Meine Intention ist es, Parfums zu kreieren, die Kraft verleihen und die gleichermaßen auch verführen und Schutz bieten.“ Kilian Hennessy

Mein Bestreben war es, Parfums wieder in jenem Glanz erstrahlen zu lassen, wie zu Beginn des 20. Jahrhunderts – allerdings mit einer modernen Note versehen.
© Aus Liebe zum Duft (hb)

Eigene Bewertung schreiben
Verwandte Artikel