L'Artisan Parfumeur - Cuir Grenat

Zum Einkaufswagen hinzufügen
mitnehmen
Eau de Parfum 100 ml (1000 ml = 2.250,00 €)
Lieferbar in 1-3 Tagen
225,00 €
Himbeere, Leder, Ambroxan

L'Artisan Parfumeur - Cuir Grenat

Cuir Grenat fängt die komplexen olfaktorischen Eindrücke einer Lederwerkstatt in einem kontrastreichen Zusammenspiel aus hellen und dunklen Noten ein. Die überraschende Leichtigkeit des Leders verbindet sich mit dem Saft der Himbeere und nimmt im Laufe der Zeit einen pudrigen Touch an. Abgerundet wird die Kreation durch den holzigen Charakter von Ambroxan, der dem Duft lang anhaltende Stärke verleiht.

Les Merveilles
Les Merveilles ist eine Sammlung olfaktorischer Schätze und Wunder, die durch kostbare Inhaltsstoffe den unvergleichbaren Reichtum des Orients mit seinen unvergesslichen Geschichten zum Leben erweckt. Kreiert wurde dieser aufregende Duft vom Meisterparfümeur Christophe Raynaud. Er fängt darin die Erinnerungen an eine Sattlerei ein, die er auf einer inspirierenden Reise nach Marokko besuchte.

Christophe Raynaud
Die üppigen und fesselnden Düfte einer traumhaften Natur
Die Düfte von Christophe Raynaud zeichnen sich durch Präsenz und Ausstrahlung aus. Sie sind elegant und dennoch mutig genug, um ein Zeichen zu setzen. Die Parfümerie ist sein Universum und der Duft ist seine Sucht. Christophe hat seit seiner Kindheit viele Sportarten ausgeübt und dadurch gelernt, seine Energie zu nutzen und diese in Kreativität umzuwandeln. Er beginnt gerne mit einer rohen Form, einem Geruchsblock, an dem er stundenlang arbeitet, ein bisschen wie ein Handwerker, ein Bildhauer, der seiner Schöpfung Gestalt verleiht. „Zuerst bin ich Architekt und dann werde ich zum Handwerker.“ Er liebt besonders Zutaten, die ein Parfüm kraftvoll, einprägsam und vor allem gleichbedeutend mit Genuss machen. Er mag Hölzer, die die für ihn eine poetische Kraft repräsentieren und dann in der Aura eines Duftes zu finden sind. Mit dieser Kollektion wollte er der wunderbaren Kultur des Nahen Ostens, ihrer Opulenz, ihrer üppigen Natur, ihren Farben und ihren außergewöhnlichen Rohstoffen Tribut zollen. Er wollte dieses Erbe und dieses wundervolle Universum beschreiben, das in die Geschichten aus Tausendundeine Nacht getaucht wurden.
© Aus Liebe zum Duft (hb)

Eigene Bewertung schreiben
Nur eingetragene Benutzer können Rezensionen schreiben. Bitte einloggen oder erstellen Sie einen Account
Verwandte Artikel