Laboratorio Olfattivo - Sample Set

In den Warenkorb legen
mitnehmen
Eau de Parfum 57 ML (100 ML = 112,28 €)
Lieferbar in 1-3 Tagen
64,00 €

Laboratorio Olfattivo - Sample Set

Dieses edle Probenset von Laboratorio Olfattivo enthält alle Eaux de Parfum der Marke in der großzügigen 3-ml-Testgröße. Das Kit kommt in einer eleganten weißen Schachtel, die – passend im Stil der Marke – von einem schwarzen Band umschlossen wird.

Enthalten sind folgende Düfte:

Alambar
Der Duft „Alambar“ ist Enrico Buccellas Hommage an die Ikone Ambra und ihre ambriert duftende Welt. Wie ein Murmeln tönt es: amber, ambar, alambre, ambra, ambrum, ambarum, Alambar. Er setzte viele kostbare Mosaiksteinchen zusammen und verband sie mit den goldenen Tränen dieser göttlichen Diva.

Alkemi
Der Duft „Alkemi“ ist das Ergebnis von Marie Duchênes Experimenten in der jahrhundertealten Welt der Alchemie. Ihr gelang es auf wundersame Weise, Hölzer und Harze in duftendes Gold zu verwandeln und tränkte ihre Kreation mit Reminiszenzen an das antike und magische Ägypten, als „per-fumum“ noch eine Gabe an die Götter war.

Cozumel
Dieser aromatische und leidenschaftliche Duft oszilliert beständig zwischen Wärme und Kühle. Wild und narzisstisch verschmelzen Tabaknoten, indischer Hanf und samtige Hölzer und zeigen einen hellen Hauch auf der Haut, der immer ausgeprägter wird, je länger er auf die Sinne einwirkt.

Daimiris
Dieser aromatische und leidenschaftliche Duft oszilliert beständig zwischen Wärme und Kühle. Wild und narzisstisch verschmelzen Tabaknoten, indischer Hanf und samtige Hölzer und zeigen einen hellen Hauch auf der Haut, der immer ausgeprägter wird, je länger er auf die Sinne einwirkt.

Décou-Vert
„Décou-Vert“ eine Befreiung oder Ent-deckung des Grünen durch den Einsatz von Blumen- und Pflanzennoten lässt das überraschende Bouquet dieses Duftes entstehen. Es besitzt eine beeindruckende olfaktorische Spannweite von Harz bis hin zu grünen Blättern. Um dies zu erreichen, verwendete der Parfumeur David Mauritte Wasserakkorde, Flieder, Magnolie, grüne Noten, Jasmin, leichte holzige Akkorde und Moschus.

Esvedra
Es Vedrà, eine Insel im Mittelmeer, die voll anziehenden Zaubers und voller Kontraste ist. Ihre Schönheit und bedeutungsvoll wirkenden wilden Seiten werden durch schwefelhaltiges Gestein unterstrichen, das hier und da von unregelmäßig auftretender Vegetation kontrastiert wird. Der Magnetismus und die Natur der Insel inspirierten Pierre Guillaume zu seiner Kreation „Esvedra“, einer Neuinterpretation von Vetiver.

Kashnoir
Narkotische Blüten, psychotrope Kräuter und magische Gewürze sind die Hauptzutaten von „Kashnoir“, dem elften Duft von Laboratorio Olfattivo. Er wurde nach einer langen Reise geschaffen, einer Suche nach dem verbotenen und geheimnisvollen Osten. Vielmehr noch als ein Duft ist „Kashnoir“ eine weiche Droge, welche die Vernunft überwältigt und die Sinne berauscht. Ein mächtiger Duft, der ins Vergessen führt, für den Träger beinahe gefährlich.

MyLO
Die spritzige und fruchtige Kopfnote aus Zitrusfrüchten und würzigen rosa Pfefferbeeren verbindet sich auf vollkommene Art und Weise mit dem floralen Herzen aus weißer Lilie, Iris, Jasmin und Rose. Dieser fruchtig-florale Duftakkord führt schließlich zur samtigen Basis aus Benzoeharz, Vanille, Ambra und Moschus, die den Duft harmonisch und weich abrundet. Nerotic Hypnotisch, sinnlich, sexuell, erotisch, nerotisch …

Nirmal
Ein reines Gewebe, das sanft die Haut berührt. Die weiße Farbe wird zu einem Parfum voller Süße, Gelassenheit und Ruhe. Mit der Vorstellung einer Wolke aus reinen Noten, die sich in die Luft verströmen, erschuf die Parfümeurin einen Duft aus sanften Linien, akzentuiert von weichen Tönen und Akkorden. Ein Parfum, in dem sich frohe Gefühle und positive Gedanken vermischen.

Noblige
Eine ätherische, aber zitrische Brise mit pudrigen Akkorden. Das makellose Lavandin lässt die Kopfnoten mit dem floralen Herzen aus Lavendel, Iris und Neroli verschmelzen, das wiederum von Ambrettesamen zusammengehalten wird. Eine schnörkellose Eleganz, die – von den Basisnoten befeuert – bis zum Äußersten strahlt. Ein unberechenbarer Nervenkitzel: der diskrete Reiz der Sinnlichkeit.

Nun
Der Duft beginnt mit klaren und spritzigen Zitrusnoten, in deren Mitte die Birne ihre fruchtige Süße offenbart. Hinzu gesellen sich blühender Lotos, Jasmin und Ylang-Ylang zu einem floralen Bouquet im Herzen des Dufts. Helle Hölzer, Ambra und Moschus bilden die warme weiche Basis dieses duftenden Akkords.

Patchouliful
„Patchouliful“ ist ein Parfum, das sich in ständiger Entwicklung befindet, immer in Bewegung: das von Iris und Frangipani-Blüten getroffene Patchouli-Herz wird zunächst von prickelnden Kopfnoten aus Bergamottte, Zimt und Gewürznelke erhoben, um daraufhin auf eine Basis aus Moschus, Zedernholz und Labdanum gebettet zu werden.

Rosamunda
Elegant im Sonnenschein, leidenschaftlich, wenn die Nacht anbricht. Eine Rose, die sich nicht in einer einzelnen Definition einfangen lässt. Provokativ und lustvoll wie die rebellischen Rosen im Haar der weiblichen Figuren in Gabriel Garcia Marquez' Romanen, aber zugleich extrem duftend und opulent, gehüllt in neoklassizistisches Licht wie in den Gemälden von Sir Lawrence Alma-Tadema.

Salina
Muscheln, Seesterne, Salz und heißer Sand inspirierten die Kreation, welche von Meeresnoten und sonnigen Nuancen geschmückt wird. „Salina“ ist frisch und aquatisch, aber auch heiß: salzig und süß zugleich, leicht und einhüllend.

Vanhera
Eine dunkle Vanille, ein überraschender Duft, der faszinierende und diffuse Empfindungen hervorruft. Eine Reise um eine der legendärsten Duftnoten. Ein Vanilleparfum, das nicht den gewöhnlichen Vanilledüften entspricht, in denen einfach nur die süßen Noten hervorgehoben werden. Es handelt sich um einen Kampf, einen Konflikt zwischen den Ingredienzien.

Sacreste
Eine komplexe und reichhaltige Rezeptur. Sie schenkt zwei kostbaren Weihrauchnoten ihre Stimme, die sich unmittelbar mit Zistrose, Elemi und anderen würzigen Elementen verbinden, die in den Kopfnoten sowie in der Basis erscheinen. Ein sinnlicher und tiefgründiger Weihrauch: ein Parfum mit Charakter.

Need_U
Wenn diese Begegnung stattfindet, offenbart Need_U all seine verführerische Kraft. Im Auftakt tanzen die Noten von Zitrone und rosa Pfeffer mit Hedione HC, das einen reinen Jasminduft erzeugt, während sich weiße Blüten und eine Meeresbrise auf einer reichhaltigen Basis aus weißem Moschus und bezaubernden Molekülen wie Ambroxan niederlassen.

Nerosa
Ein großartiger Safran eröffnet den Duft und gibt den Weg für eine kraftvolle Rose frei, welche Oud, Amber, Sandelholz und Ledernoten im Gefolge hat. Diese erhalten die Leidenschaft aufrecht und schenken Ihnen eine betörende Duftspur, wohin Sie auch gehen. Ein Duft, der reich an natürlichen Rohstoffen ist, um seine vielen Facetten zum Ausdruck zu bringen.

Nerotic
Holzig, ambriert, trocken … Nerotic ist ein erstaunlicher Duft, der jeden verzaubert, der ihn trägt oder auch nur riecht. Die dynamischen Kopfnoten vermischen sich mit den männlichen Noten von Holz, Leder und Rauch sowie mit den eher weiblichen Noten von Ambra. Dies mach den Duft perfekt unisex.
© Aus Liebe zum Duft (hb)

Eigene Bewertung schreiben
Unsere Empfehlungen