Leder

 

Leder Banner

 

Leder – Haut an Haut


Dem herrlichen und auch durchaus sinnlichen Duft von feinem Leder können sich die Wenigsten entziehen. Man ist einfach zu versucht, an edle Handschuhe zu denken, an eine teure Handtasche, hochwertige Schuhe, manch einer fühlt sich sogar auf die Sitze eines klassischen Sportwagens versetzt. Interessanterweise ist es früher der damals nach dem Gerben noch unangenehme Ledergeruch gewesen, der die Pariser Handschuhmacher (Gantiers) dazu veranlasste, ihre Lederhandschuhe für den Adel zu parfümieren, was die Parfumkunst selbst stark voranbrachte.

Der Duft von Leder selbst lässt sich nicht extrahieren, sodass auf eine Kombination verschiedener Noten gesetzt wird, die den Lederakkord ergeben. Hierbei kommen synthetische wie auch natürliche Duftstoffe zum Einsatz, wie etwa Birkenteer, Harze, Vanille, Castoreum und andere Noten. In jedem Fall dürfen wir im wunderbaren Duft verschiedenster Lederarten und -kombinationen schwelgen.
© Aus Liebe zum Duft (hb); von Pink Sherbet Photography from USA[CC BY 2.0], via Wikimedia Commons

 

Hier sehen Sie alle Kreationen, in welchen Leder enthalten ist.
Hier sehen Sie alle Kreationen, in welchen Wildleder enthalten ist.

 

Unsere Leder-Empfehlungen