Marie Jeanne - Brume d'Oreiller - Pillow Mist – Kopfkissenspray

Zum Einkaufswagen hinzufügen
mitnehmen
Abfüllung
Von jedem Duft kann jeweils nur eine Probe bestellt werden.
Bei reinen Probenbestellungen in 8-10 Werktagen versandfertig
5,00 €
100 ml (1000 ml = 600,00 €)
Lieferbar in 1-3 Tagen
60,00 €
Marie Jeanne

Marie Jeanne - Brume d'Oreiller - Pillow Mist – Kopfkissenspray

Das Kissenspray wurde sorgfältig mit natürlichen ätherischen Ölen entwickelt, um den Schlaf zu verbessern. Mit seiner beruhigenden Aura schafft es eine duftende, saubere und beruhigende Atmosphäre. Sie können den Nebel 15 Minuten vor dem Schlafengehen aufsprühen oder auch selbst für eine optimale Zeit der Entspannung tragen.

Bergamotte: perfekt für den Umgang mit Stress und zur Beruhigung des Geistes.

Mandarine: beruhigend, gut zum Einschlafen.

Neroli: hervorragend gegen Angstattacken und Ängste. Dieses ätherische Öl hilft dem Körper, sich zu entspannen.

Sandelholz: ist dafür bekannt, Stress abzubauen und sorgt für ein emotionales Gleichgewicht.

Marie Jeanne
Um nur das beste Parfüm anbieten zu können, ist Marie Jeanne an jedem Schritt des Herstellungsprozesses beteiligt, vom Anbau bis zum fertigen Duft. Dank natürlicher ätherischer Öle, die sorgfältig ausgewählt werden, besitzt jedes Parfüm seine eigene Originalität. Die gesamte Produktion wird in limitierten Serien in Grasse von Hand gefertigt. Grasse, das seit 2018 zum immateriellen Kulturerbe der UNESCO gehört, ist die Welthauptstadt des Parfums. Sie ist international bekannt für ihre Blumen: die Tuberose, der Jasmin und die Zentifolie.

Der in Grasse geborene Georges Maubert taucht seit seiner Kindheit in die Welt des Parfums ein und kennt den Weg von der Blüte bis hin zur Duftkomposition. Er gehört der fünften Generation des Unternehmens Robertet an, dem Weltmarktführer für natürliche Rohstoffe. Seit 1850 ist seine Familie in der Parfümindustrie als Landwirte, Chemiker, Parfümeure und Beschaffungsexperten tätig. Dieses überlieferte Wissen hat er sich angeeignet und weiterentwickelt, um Ihnen die schönsten Düfte zu anzubieten.

Im Jahr 2014 gründet er Marie Jeanne mit einer ersten Duftkerzenkollektion. Er entwickelt seine Linie schrittweise weiter und lanciert 2018 seine ersten Colognes und im Jahr darauf seine ersten Eaux de Parfum.

Um neue Formeln anzubieten, besucht er regelmäßig verschiedene Anbaugebiete, Parfümfabriken und die Produktion von Rohstoffen. Georges reist nach Marokko wegen Neroli, nach Neukaledonien wegen Sandelholz, nach Madagaskar wegen Vanille und in die Türkei wegen Iris. Als Ergebnis seiner letzten Reise schuf er das Eau de Parfum Iris Pallida und das Eau Fraîche Adèle. Er ist oft in Grasse, um die lokalen Blüten zu ernten: Rosa centifolia, Jasmin, Mimose … sie inspirieren ihn auch weiterhin.
© Aus Liebe zum Duft (hb)

Eigene Bewertung schreiben
Nur eingetragene Benutzer können Rezensionen schreiben. Bitte einloggen oder erstellen Sie einen Account
Verwandte Artikel