Mark Buxton - To Break

In den Warenkorb legen
mitnehmen
Abfüllung
Von jedem Duft kann jeweils nur eine Probe bestellt werden.
Bei reinen Probenbestellungen in 8-10 Werktagen versandfertig
8,00 €
Eau de Parfum 50 ML (100 ML = 260,00 €)
Lieferbar in 1-3 Tagen
130,00 €
Mark Buxton
Buxton, Mark
Gewürze, Iris
Sandelholz, Ambra

Mark Buxton - To Break

Ein Unisexduft, der auf der Essenz von Ambrette und Ambra basiert, verbunden mit einer überraschenden Mischung aus Magnolie, Ananas und grünem Apfel. Das Herz besteht aus einem Mix aus Gewürzen und Iris. Die Basisnote zeigt moschusartiges Sandelholz, das mit Ambra verwoben wurde. Dieser Duft besitzt den höchsten Anteil an Ambretteöl und Ambra auf dem Markt.

Eine Sammlung an Emotionen
Diese neue Reihe aus 4 feinen, innovativen Parfums ergänzt die Kollektion aus 8 bestehenden Düften. Jeder Akkord steckt voller Emotionen, männlich und weiblich vermischen sich, erzählt die Geschichte eines Lebens mit all seinen persönlichen Momenten.

Aufregende Verpackung
In Glas mit einer Art-déco-Kappe reflektieren die minimalistischen Flakons von Mark Buxton den Geist sowohl von Barock als auch Punk.

The Freedom Collection
In einer kleinen versteckten Werkstatt mitten in Paris, sowohl ein Ort der Forschung als auch ein Labor, entstanden die Düfte von Mark Buxton. Traditionell und handgemacht in äußerster schöpferischer Freiheit enthalten diese Düfte die besten Rohstoffe, die sorgfältig ausgewählt und ausbalanciert wurden. Wir knüpfen an den adligen Ursprung des Parfümeursberufs an und stellen den handwerklichen Prozess in den Mittelpunkt. Hier ist kein Raum für Marketing und Trends. Ausgehend von einem leeren Blatt Papier unterwerfen sich die Duftpartituren ausschließlich den Wünschen und Visionen der beiden Meisterparfümeure. Die Rohstoffe finden ihren Platz wie bei einem Puzzle, ohne dass ein Stück fehlt. Die Noten werden ausgewählt, Harmonien erdacht für den einzigen Zweck, eine olfaktorische Melodie zu erschaffen und der Haut selbst ein Gefühl zu verleihen.

Über Generationen hinweg – die Meisterparfümeure
Mark Buxton
Der gebürtige Brite Mark Buxton verliebte sich vor 30 Jahren sich Hals über Kopf in Paris. Der Hedonist ist ein Pionier auf dem Nischenduftmarkt. Nachdem er über 25 Jahre lang mit vielen Topmarken der Branche zusammengearbeitet hatte (Versace, Givenchy, Paco Rabanne, Karl Lagerfeld, Burberry, Cartier …), entschied er sich, eine eigene offene Werkstatt zu eröffnen, um die künstlerische Freiheit zu erreichen, nach der er sich sehnte. Ein talentierter, von seinen Kollegen anerkannter Parfümeur, der auch den ersten Duft von Comme des Garçons erschuf. Heute bringt er jede Facette seines Charakters und kreativen Geistes durch seine nach ihm benannte Marke zum Ausdruck.

David Chieze
David Chieze ist ein leidenschaftlicher, junger Autodidakt. Fernab der konventionellen Laufbahnen in der Parfümerie wurde er zu dem Mann, der er heute ist, dank zahlreicher Begegnungen und Forschungen. Der Geruchssinn ist eine tragende Säule in seinem Leben. Er begann seine Karriere als Verkäufer für L’Artisan Parfumeur. In dieser Zeit begegnete er dem bekannten Parfümeur Bertrand Duchaufour. Dieser überließ ihm die Schlüssel zu seinem Geschäft, sodass er an den Abenden an seinen ersten Projekten arbeiten konnte. Es war auch Bertrand Duchaufour, der ihm Mark Buxton vorstellte und ihn empfahl.
© Aus Liebe zum Duft (hb)

Eigene Bewertung schreiben
Unsere Empfehlungen