Molton Brown - Geranium Nefertum - Eau de Toilette

In den Warenkorb legen
mitnehmen
Abfüllung
Von jedem Duft kann jeweils nur eine Probe bestellt werden.
Bei reinen Probenbestellungen in 8-10 Werktagen versandfertig
4,00 €
Eau de Toilette 100 ML (100 ML = 100,00 €)
Lieferbar in 1-3 Tagen
100,00 €
Molton Brown
Chabert, Carla

Molton Brown - Geranium Nefertum - Eau de Toilette

London via Nildelta
Wie ein Blütenteppich überzieht ein Kaleidoskop minziger Geranien den Tempelgarten von Nefertum, dem Gott der Düfte. Glitzernde Strahlen des Sonnenaufgangs blitzen unter dem dichten Blattwerk von Feigenbäumen hervor. Die wunderschöne Gottheit wurde aus solidem Granit gehauen, gekrönt von einem filigranen Diadem aus zarten Blüten. Trauen Sie sich, ganz Sie selbst zu sein im Königreich der Düfte.

Parfümeurin Carla Chabert über Geranium Nefertum
„Den Auftakt von Geranium Nefertum bilden kühle Feigenblätter, die sich mit der runden, grünen Feigenfrucht vermischen. Der Ausklang erhält dank Labdanum und Eichenmoos eine sinnliche Note. Die Duftstruktur wird von hölzernen Akzenten durchzogen, aber ich legte größeres Gewicht auf das Sandelholz, um dem Duft zugleich feminine und milchig-runde Nuancen zu verleihen. Diese übergreifende Umwandlung vollzieht sich innerhalb einer Chypre-Komposition aus Bergamotte, Zitrusnoten, Labdanum und interessanterweise Geranium. Minzige, rosig-blumige Noten klingen zwar sehr feminin, zugleich ist der Duft aber mit maskulinen Aromen verbunden und so entfaltet sich eine abstrakt-elegante Raffinesse.

Ich mag die Androgynie dieses Duftes so sehr, weil mich der Mut fasziniert, sich ganz einfach auf eine Art wohlzufühlen, wie es vielleicht unüblich erscheint. Ich trage selbst Herrenschuhe und -outfits und finde die Kombination interessant, sich als Frau männlich zu fühlen und genauso umgekehrt. Es wird immer mehr akzeptiert. Ich mag Leute, die anziehen, was ihnen gefällt, ohne sich darüber Gedanken zu machen, was andere denken. Die androgynen Eigenschaften der Inhaltsstoffe dieses Duftes stellen ebenso eine wunderschöne Geschichte und ein besonders interessantes Element dar. Das Geranium ist mit dieser Idee stark verbunden – es duftet eher maskulin als feminin, dabei gleichzeitig blumig und nach Rosen.“
© Aus Liebe zum Duft (p/hb)

Eigene Bewertung schreiben