Nasengold - :P

In den Warenkorb legen
mitnehmen
Abfüllung
Von jedem Duft kann jeweils nur eine Probe bestellt werden.
Bei reinen Probenbestellungen in 8-10 Werktagen versandfertig
4,00 €
Eau de Toilette 100 ML (100 ML = 120,00 €)
Lieferbar in 1-3 Tagen
120,00 €

Nasengold - :P

:P kommt da her, wo der Pfeffer wächst? Dieses temperamentvolle Wässerchen ist der zweite Duft aus dem jungen Hause der Glückshormone Nasengold in Hamburg. Duftdesigner Christian Lars Plesch hat wieder zugeschlagen und dabei so richtig weit ausgeholt. Wo sonst nur Blümchen und Bienchen aus dem Flakon fliegen, kommt mit :p ein wahres Pfefferspray zum Einsatz. Das Gegenüber wird nicht verletzt, gibt sich aber trotzdem geschlagen. :P wirkt.

Paula und Pepe tragen ihn beide, denn :P mag Frauen und Männer, Mädchen und Jungs – :P ist erklärtermaßen polyamourös. Ohne Übertreibung tanzen Leute auf :P nächtelang wild herum. Sie haben dabei Visionen von Pfeffer, Palosanto (heiliges Holz) und Ambra – und finden das auch noch normal. Was :P kann? Alles. Maßlose Prahlerei? Nein, nur einfach große Passion.

Nasengold
Hinter Nasengold steht der Duftdesigner Christian Plesch, der nach einigen Abstechern in die Malerei Ende der Neunziger Jahre seine Liebe zur Parfümerie entdeckte. Wie schon einige prominente deutsche Parfümeure vor ihm, begann er seine Ausbildung in der renommierten Parfümerieschule eines bekannten deutschen Dufthauses im Weserbergland. Als Juniorparfümeur wechselte Christian Lars Plesch nach Paris, wo er seine ersten entscheidenden Auftragsarbeiten entwickelte. Heute arbeitet der 41-Jährige bei einem Hamburger Dufthaus als erfolgreicher Lifestyle-Parfümeur.

Für Nasengold kombiniert Christian Plesch allgegenwärtige Geruchseindrücke mit hochwertigen Naturstoffen. Mit seinen Düften verlässt er die ausgetretenen Pfade der kommerziellen Duftwelt und vertraut bewusst nur seiner eigenen Nase. Seine Kreationen zeichnen sich durch eine unmittelbare Klarheit aus, die durch witzige und verspielte Nuancen unverwechselbar werden. Bei der Entwicklung seiner Duftideen inspirieren ihn besonders Punkrock, Koffein, Kurven, Impulsivität und die Malerei.

Eigene Bewertung schreiben
Unsere Empfehlungen