Nectar Olfactif - Etoile de Bali

Zum Einkaufswagen hinzufügen
mitnehmen
Abfüllung
Von jedem Duft kann jeweils nur eine Probe bestellt werden.
Bei reinen Probenbestellungen in 8-10 Werktagen versandfertig
6,00 €
Extrait de Parfum 100 ml (1000 ml = 1.800,00 €)
Lieferbar in 1-3 Tagen
180,00 €
Nectar Olfactif
de Oliveira, Serge

Nectar Olfactif - Etoile de Bali

Auf Bali, der Blumeninsel, gibt es fast 42.000 Pflanzenarten, darunter 20.000 verschiedene Orchideen. Blumen sind sehr präsent in der Dekoration von Tempeln, Statuen und Denkmälern. Sie werden auch als Opfergaben bei religiösen Zeremonien verwendet. Der Blumenregen ist ein Ritual, bei dem Blumenwasser versprüht wird. Blütenblätter wie Jasmin, Gardenie, Lilie, Freesie und Hibiskus werden in frisches Wasser gelegt. So bringt dieses Ritual Sanftheit und Glanz in die Gesichter der Balinesen. Etoile de Bali, inspiriert von diesem Ritual, bietet einen blumigen Duft, in dem sich die Blüten von Freesie und Lilien mit Noten von Sandelholz vermischen.

Lassen Sie sich von diesem Blumenregen überwältigen! Dieser Duft wird Sie leuchten lassen wie ein Stern und jeden faszinieren, dem sie begegnen.

Das Design 
Das Design von Nectar Olfactif ist eine Hommage an die natürliche Eleganz und die faszinierende Welt der Bienen sowie der Pflanzenwelt. Der Flakon präsentiert sich in einer kubischen Form, die durch eine honigfarbene Lackierung im Inneren eine direkte Verbindung zur Essenz der Bienen zieht. Die Gestaltung der Verschlusskappe nimmt die Form einer Wabe auf, was die tiefe Inspiration durch das Bienenvolk unterstreicht.

Ein besonderes Highlight bildet die auf dem Flakon aufgebrachte Medaille. Diese wurde durch ein besonderes Siebdruckverfahren mit Goldtönen veredelt und zeigt das Bild einer Biene, umgeben von einer Blume an der Spitze und Blättern an den Seiten. Diese kunstvolle Darstellung ist von der Entdeckung einer im Bernstein eingeschlossenen Biene inspiriert, die in Myanmar (ehemals Birma) gefunden wurde und als das älteste bekannte Bienenfossil gilt. Das perfekt erhaltene Fossil weist ein Alter von 100 Millionen Jahren auf.

Um das Parfum gebührend in Szene zu setzen, ist die Verpackung in einem tiefen Grün gehalten, das die Verbundenheit zur Pflanzenwelt symbolisiert. Das Etui selbst ist von einem schützenden Umschlag umgeben und wirkt wie eine edle, zurückhaltende Schatulle. Im Inneren ist sie mit einer weichen Wildledernachbildung ausgekleidet, die eine zusätzliche sinnliche Dimension verleiht und beim Öffnen den Parfümflakon wie einen verborgenen Schatz enthüllt.
© Aus Liebe zum Duft (hb)

Mehr Informationen

David hatte den Wunsch, mit den Parfümeuren des Hauses Robertet zusammenzuarbeiten, dessen Philosophie und Werte er zutiefst teilt – insbesondere die zentrale Bedeutung natürlicher Rohstoffe. Robertet ist bekannt für seine über 200-jährige Tradition in der Bereitstellung natürlicher Inhaltsstoffe für die Parfümeriebranche und verfügt über eine umfassende Expertise, die von der Auswahl der Samen, Blätter und Blüten bis hin zu fortschrittlichem industriellem Know-how reicht. 

Über einen Zeitraum von zwei Jahren arbeitete David intensiv mit den außergewöhnlich talentierten Parfümeuren Sidonie Lancesseur, Serge de Oliveira und Amandine Galliano zusammen. Gemeinsam widmeten sie sich der anspruchsvollen Aufgabe, aus den erlesensten natürlichen Rohstoffen, inspiriert von Davids zahlreichen Reisen, unvergleichliche Düfte zu kreieren. Diese Düfte entstanden aus den Konzentraten von Robertet und wurden anschließend in Davids familiengeführter Manufaktur mit großer Sorgfalt und unter Anwendung traditioneller Methoden zu Parfümextrakten veredelt. Der gesamte Herstellungsprozess, von der Mazeration über das Glasieren und Filtrieren bis hin zur finalen Verpackung, erfolgt in Handarbeit, was die besondere Hingabe und Leidenschaft widerspiegelt, mit der David an die Kreation seiner Parfums herangeht.

Eigene Bewertung schreiben
Nur eingetragene Benutzer können Rezensionen schreiben. Bitte einloggen oder erstellen Sie einen Account
Verwandte Artikel