Nejma Collection - Nejma 6

In den Warenkorb legen
mitnehmen
Abfüllung
Von jedem Duft kann jeweils nur eine Probe bestellt werden.
Bei reinen Probenbestellungen in 8-10 Werktagen versandfertig
4,00 €
Eau de Parfum 100 ML (100 ML = 175,00 €)
Vorbestellbar
175,00 €
Nejma Collection
Niel, Jean

Nejma Collection - Nejma 6

Die sechste Tochter. „Nejma 6“ verkörpert die Frische eines immerwährenden Sommers auf einem fruchtigen Hintergrund aus Apfel, Ananas und Kokosnuss. Ihr Herz ist von einer holzigen Süße gezeichnet sowie dem rauchigen Harz des Weihrauchs. Tonkabohne und Petitgrain führen sanft zur Basis, wo sie auf die geheimnisvollen Noten von Oud, Sandelholz, Weißem Moschus und Benzoeharz trifft.

Nejma – eine Seele, sieben Düfte.
Die Welt von Nejma entsteht aus verschiedenen Düften ferner Länder, die mit Oud vermischt wurden. Eine Duftsymphonie mit Jasmin aus Ägypten, Ylang-Ylang, Türkischer Rose, Mysore-Sandelholz, Vetiver …

Komponiert wurden sie vom Meisterparfümeur Jean Niel und so kreisen diese kostbarsten und seltensten Essenzen um Nejma und verbeugen sich vor der traditionellen Parfumkunst. Nejma bringt das Beste in uns allen hervor und begleitet uns durch die Tage, Jahreszeiten und Jahre. Nejma ist mehr als nur ein Parfum, man trägt es wie ein Juwel. Der Duft gleicht Kunst.

Ein einzigartiges Symbol, eine Handschrift
Das Sternsymbol wurde auf jeden Flakon in Gold graviert, wie ein Siegel, ein helles Licht in der Unendlichkeit. Ein universelles Symbol namens Nejma, Stern, star, zvezda, stella, bintang … unerreichbar und doch scheint er allen …

Die klaren Linien des Flakons sind jedoch erdverbunden und repräsentieren die vier Elemente, die vier Himmelsrichtungen. Der schwarz-goldene Flakon besitzt eine sinnliche, reine und luxuriöse Anmutung und bewahrt in seinem Herzen die Seele von Nejma.
© Aus Liebe zum Duft (hb)

Mehr Informationen

Nejma Collection

Le Bois d’Oud

Adlerholz bzw. Oud wird seit Jahrhunderten eingesetzt, um hochwertiges Räucherwerk herzustellen, das wiederum von vielen Völkern wie den Chinesen, Arabern, Indern und Japanern zu religiösen und festlichen Anlässen verwendet wurde. In manchen Ländern schrieb man Oud auch Heilkräfte zu.

 

Das Öl, das man dem Adlerholz entzieht, wird in arabischen Ländern als Parfum getragen. Obwohl in der Vergangenheit Rose und Jasmin bevorzugt wurden, ist Adlerholz heute die ultimativ moderne Duftingredienz der Designer.

 

Adlerholz wird als das teuerste Holz der Welt angesehen. Oud ist das harzige, duftende Kernholz (der innerste Teil des Baums), das in Bäumen der Familie Aquilaria vorkommt. Oud bildet sich als eine Abwehrreaktion auf einen Pilz. Bäume, die von Bakterien infiziert werden, verströmen ein Duftsekret, das wie ein schützendes Öl bei Verletzungen des Stamms wirkt. Nur 20 % der Aquilaria-Bäume erzeugen duftendes Oud. Bei der Produktion von Oudöl benötigt man 20 kg harziges Holz, um 12 ml Öl herzustellen.

 

Die oudproduzierenden Aquilaria-Arten befanden sich ursprünglich in Südasien, Südostasien und dem indischen Subkontinent. Später pflanzte man sie auch in weiteren Ländern wie Bangladesch, Bhutan, Indien und Thailand an …

 

Designer und Parfümeure schreiben Adlerholz poetische und seltene olfaktorischen Tugenden zu. Baudelaire beschrieb es als geheimnisvoll, dunkel und kraftvoll. Oud duftet himmlisch holzig und balsamisch und umhüllt Sie mit einer warmen Aura aus bittersüßen holzigen Nuancen.
© Aus Liebe zum Duft (hb)

Eigene Bewertung schreiben
Unsere Empfehlungen