Olfactive Studio - Ombre Indigo

In den Warenkorb legen
mitnehmen
Abfüllung
Von jedem Duft kann jeweils nur eine Probe bestellt werden.
Bei reinen Probenbestellungen in 8-10 Werktagen versandfertig
4,00 €
Eau de Parfum 50 ML (100 ML = 190,00 €)
Lieferbar in 1-3 Tagen
95,00 €
Eau de Parfum 100 ML (100 ML = 140,00 €)
Lieferbar in 1-3 Tagen
140,00 €

Olfactive Studio - Ombre Indigo

Ein sinnliches und rauchiges Parfum – „Ombre Indigo“ ist das Kielwasser des Schattens. „Ombre Indigo“ ist ein geheimnisvoller Duft, der Hölzer und Harze miteinander mischt und in dem sich eine strahlende und üppige Tuberose versteckt.

Die Tuberose trifft auf Safran und verzehrt sich in einem Wirbel aus Papyrus, Harzen, Weihrauch und Benzoeharz. Ein tiefer Wirbel, strahlend und funkelnd.

Omber Indigo

Ombre Indigo – Gustavo Pellizzon
Der Schatten ist sein Zeichen. Dieser geheimnisvolle, mysteriöse Teil ist eine verborgene Wahrheit, die jeder in sich trägt, die sich über alle unsere Gesten, die intimsten oder die gut sichtbaren, hintergründig verströmt. Schatten und Düfte sind unsere immateriellen Spuren.

Der Schatten ist unfassbar und total vertraut, er geht uns voran, er folgt uns, er umgibt uns, schützt uns, in dem er uns frei sein lässt. Der Schatten kennt all unsere Gefühle und verlängert sie. Ohne ihn keine leuchtende Bewegung.

Der olfaktorische Schatten ist ein glanzvolles Rätsel. Seine Dunkelheit ist lebhaft und funkelnd. Sie entwickelt sich im Kontrast. Seine Noten verstärken ihre lebhaften und kontrastierenden Teile, verbinden ihre Stärken und sein Hauch selbst besitzt schon eine starke Erinnerungskraft.

Den brasilianischen Fotografen Gustavo Pellizzon begeistert die Schönheit des Schattens; ihn abzubilden, ist Anerkennung seiner Grazie. Dieser heitere, entspannte Mann hat scheinbar mit der Sonne getanzt. Er trägt auf seinen Schultern die Feuerkraft der Sterne und zieht sich auf die Indigo-Welle zurück, die die Sanftheit des Abends bietet.

Sein Erlebnis ist der extreme Duft. Seine Kraft ist heiter. Er empfängt den Schatten, er bleibt in diesem wattierten, einladenden Raum, ein Ort des Vertrauens und der Gemeinsamkeit. Eine Oase, ein geheimer Ort, wo alles möglich ist. Himmelfliegende Träume oder das Tauchen in die Tiefsee, wo alles in Bewegung und unveränderlich ist, transzendental und gelassen zugleich.
© Aus Liebe zum Duft (p/hb)

Mehr Informationen

Der Fotograf Gustavo Pellizzon

Gustavo Pellizzon ist ein brasilianischer Fotograf, geboren 1981 in Sao Paulo. Nach dem Abschluss seines Studiums der Kommunikation und dann der Fotografie, geht er zu der regionalen Zeitung „O Diario do Nordeste“ und dann zur nationalen „O Globo“. Er arbeitet an Fotoserien für die Vereinten Nationen, Le Monde, Wall Street Journal, New York Magazine …

 

Gustavo wohnt heute in Rio de Janeiro und widmet sich persönlichen Foto- und Videoprojekten – dokumentarisch oder konzeptuell – und arbeitet weiterhin mit brasilianischen und internationalen Zeitungen zusammen.

 

Die ausgewählten Fotos für „Ombre Indigo“ sind Teil der Fotoreihe „Encanto“ („der Zauber“), die in Brasilien und Europa ausgestellt wurde. Sie ist von Mythen und Legenden aus Brasilen inspiriert, Ergebnis langer fotografischer Studien über die Flüsse und Seen Brasiliens. Jede Person ist ein magisches Wasserwesen. Jede Szene ist ein Zufallsergebnis unter Mitwirkung der lokalen Bevölkerung.
© Aus Liebe zum Duft (p/hb)

Olfactive Studio – Eine Marke geboren im 21. Jahrhundert

Olfactive Studio entstand aus dem Wunsch eine Nischenmarke für Parfums zu entwickeln, einer entschieden avantgardistischen, modernen Nische, ihrer Zeit verbunden, befreit von einer manchmal schweren, verschlafenen Geheimnisse kultivierenden Tradition.

 

Olfactive Studio ist die erste Parfum Kollektion, die Schritt für Schritt, die Entwicklung den neugierigen oder passionierten Internetnutzern enthüllt, die ihnen eine Stimme bei der künstlerischen Auswahl verleiht und sie zu Botschaftern der Marke macht.

 

Ursprünglich  um den „Blog de Parfum das (noch) nicht existiert!“ auf Facebook gegründet, kann man die Gemeinschaft (bis heute 4000 Mitglieder) über den Link: www.olfactivestudio.com finden.

 

Originelles Manifest, lanciert in Februar 2010 auf der Facebook-Seite: „Nehmen sie teil an der Entwicklung eines Parfums, einer anderen, intuitiven, kreativen, künstlerischen, seltenen Parfum-Marke, einer Nischenmarke von außergewöhnlicher Persönlichkeit im Gegensatz zu den Lancierungen von Parfums mit glattem Marketing….

 

Sie können ihre Meinung und ihre Ideen einbringen auf die Vorschläge und künstlerische Auswahl reagieren, mit der Direktion über Facebook Fan Seite interagieren.“

 

Dies ist ein Projekt der Zusammenarbeit und Teilhabe, das eine neue Generation von Parfums entstehen lässt…

 

Alle Schritte des Projekts – die Wahl des Konzepts und des Markennamens, der Name der drei ersten Parfums, die Entwicklung des Flakons und der Verpackung – wurden ausführlich diskutiert. Die Wahl der Düfte wechselte vom Virtuellen in die Realität, dank der Begegnung mit der Gemeinschaft.

 

Einige Prinzipien der Gründer von Olfactive Studio:
„Der Respekt für die Parfümeure: ein Parfümeur ist ein Künstler und er ist oft besser, wenn seine Schöpfung, aus ihm selbst heraus, ohne Vorschriften und Marketing-Einschränkungen entsteht. Würde man von einem Maler verlangen sein Bild so zu ändern, dass es in den Raum passt? Bevorzugen wir „die Versuche des Parfümeurs“, unretouchierte Parfums!“

 

Eine echte olfactive Parteinahme: originelle Duftkreationen, niemals gerochen, von starker Persönlichkeit mit sehr guten Grundstoffen (bevorzugt werden natürliche Grundstoffe), ohne Preiseinschränkungen! Wir bevorzugen es eher, in die Qualität der Grundstoffe zu investieren, als in de Werbung.“

 

Lebe die Kohärenz und Überraschung! Es gibt keine unfehlbare Methode den Erfolg eines Duftes vorherzusagen, aber die Kohärenz ist keine Garantie für Erfolg. Es lebe der Unterschied, die Überraschung zwischen dem Flakon, dem Duft und seinem Bild!“

 

Es lebe die künstlerische Intuition, die Freude und der Wunsch etwas zu gestalten, die Qualität und Großzügigkeit!

Eigene Bewertung schreiben
Unsere Empfehlungen