Panouge Paris - matières libres - Patchouli Figue

In den Warenkorb legen
mitnehmen
Eau de Parfum 100 ML (100 ML = 135,00 €)
Lieferbar in 1-3 Tagen
135,00 €

Panouge Paris - matières libres - Patchouli Figue

Der Duft Patchouli Figue entführt uns in einen sommerlichen Garten, in dem die Sonne am höchsten steht und der Himmel azurblau ist. In dieser perfekten Harmonie, geschützt und in der Frische der Gartenlaube malt sie einen Korb mit Feigen und Birnen. Der Duft ist cremig und saftig, als ob er von der Leinwand ausginge.

Ein warmer und sirupartiger Duft, umhüllend und sinnlich. Das mit Kakao besprenkelte Patschuli verleiht dem Duft eine geheimnisvolle und dunkle Erscheinung, die durch die saftigen und leuchtenden Noten einer Herbstbirne und einer Sommerfeige ausgeglichen wird. Eine „Claire-obscure“-Komposition.

Carte blanche für die Parfümeurin Marie Schnirer
„Der Duft erinnert mich an den Monat September, eine besondere Zeit des Jahres, ein Moment des Übergangs, eine Zeit, die durch das Ende des Sommers und den Beginn der Herbstsaison gekennzeichnet ist, wenn die Luft kühler und feuchter wird.

Wenn Patchouli Figue ein Stoff wäre? Dieser Duft scheint eine Kaschmirstola auf der Haut zu weben.
Wenn Patchouli Figue Musik wäre? ‚No milk today‘ von Herman's Hermits.
Und wenn er eine Szene wäre? Diese Kreation ist auch eine Ode an ein kleines griechisches Dorf, Vasiliki, auf der Insel Lefkada.“

Eingebettet in eine weiß-gelbe Verpackung erinnert der leuchtende Duft Patchouli Figue an Sonnenstrahlen.

Panouge Paris – Matières Libres Kollektion
Mit ihrem minimalistischen Design und den Pastelltönen ist die Kollektion Matières Libres von Panouge Paris aus dem Wunsch der Kreativdirektorin Rania Naim entstanden, den Parfümeuren völlige Freiheit bei der Komposition zu lassen. Ihren Inspirationen folgend, haben sie Komponenten ohne Zwänge und Grenzen gemischt.

Die jungen Talente
Marie Schnirer und Patrice Revillard von Maelstrom wurden für dieses gewagte Experiment ausgewählt. Zusätzlich zu seinem Beitrag zu den Duftkompositionen hat Patrice Revillard die Aquarelle zu den vier Düften gemalt und damit seine vielfältigen Talente zum Ausdruck gebracht.

Die Kollektion Matières Libres von Panouge Paris besteht jeweils aus zwei Schöpfungen von Marie Schnirer und zwei von Patrice Revillard. Mit unerwarteten, reichhaltigen Rohstoffen haben sie ihrer grenzenlosen Kreativität freien Lauf gelassen und den etablierten Konformismus durchbrochen. Jeder Duft ist nach den beiden Hauptbestandteilen benannt. Diese Kollektion ist ein Prisma der Künste, in dem Parfüm, Malerei, Musik und sogar Filme zum Ausdruck kommen.
© Aus Liebe zum Duft (hb)

Eigene Bewertung schreiben
Unsere Empfehlungen