Parfum d'Empire - Azemour Les Orangers

In den Warenkorb legen
mitnehmen
Abfüllung
Von jedem Duft kann jeweils nur eine Probe bestellt werden.
Bei reinen Probenbestellungen in 8-10 Werktagen versandfertig
6,00 €
Eau de Parfum 50 ML (100 ML = 192,00 €)
Vorbestellbar
96,00 €

Parfum d'Empire - Azemour Les Orangers

„Wären alle Düfte ein Teil von mir, stände mir dieser besonders nahe…“ Marc Antoine Corticchiato.

Dieser frische, zeitlose Chypre spielt mit allen Facetten des Orangenbaums: die spritzige Schale und das leuchtende Fruchtfleisch, das dunkle Grün der Blätter, die Honigsüße der Blüte und die Kraft des Stammes.

Das Wort "Amour" jedoch, welches sich auch in "Azemour" wiederfindet, spiegelt die tiefe Liebe des Parfumeurs zu seinem Heimatland wider. Sein Duft ist eine Verbeugung vor der marokkanischen Landschaft mit ihren Sanddünen, dem wilden Gras und den Orangenhainen…

Azemour -  zeitlose Eleganz aus dem Königreich Marokko

Es ist die Liebe zu dem Land, in dem seine Wurzeln und die seiner Familie liegen, eine Liebe, welche Marc-Antoine Corticchiato in diesem Duft zum Ausdruck bringt. Ein verlorenes Paradies, das durch die Kunst des Parfumeurs wieder betreten werden kann…
Eine Hommage an Azemmour, eine der ältesten Städte des Königreichs Marokko, für Moslems wie Juden ein Wallfahrtsort. Ein gezollter Tribut an die Orangenplantage seiner Eltern und an seine langen Ausritte zu Pferde in den Ländereien entlang des Oum Er r’Bia wadi bis hin zum Meer…

Das goldene Licht der marokkanischen Atlantikküste durchflutet die Kopfnote Azemours: eine Mischung aus funkelnden Zitrusfrüchten, beherrscht von der Schale und dem Fruchtfleisch der Orange, eingefangen in Clementinen, Mandarinen, Pampelmusen und Zitronen. Koriander, Kreuzkümmel, Schwarzer und Roter Pfeffer fügen diesem Ausbruch von Duftnoten ihre Lebendigkeit hinzu, Schwarze Johannisbeere und Galbanum fangen schließlich das dunkle Grün des Blätternests ein.

Azemour eröffnet seine Herznote mit der Frische von Neroli, verstärkt durch Geranien, unterstrichen von sanften, honigsüßen Orangenblüten und feinen, würzigen altmodischen Rosen.

Heu, Moos und Hennaextrakte beschwören das trockene Gras der Orangenplantagen, welches die Hitze des Tages geradezu ausatmet. Holznoten imitieren die geschwungenen Silhouetten der sich im atlantischen Wind wiegenden Zypressen. Eine Nuance von Salzigkeit lässt mit Meereswasser besprühte Dünen zu Leben erwachen…

Azemour, ein Duft der Landschaft, so großzügig und sonnig wie das Land, welches ihn inspiriert hat...

Parfum d'Empire
Parfum d'Empire wurde 2003 von dem Korsen Marc-Antoine Corticchiato gegründet, der sowohl Inhaber als auch Parfumeur des Hauses ist.

Corticchiato wurde in Marokko geboren und verbrachte seine gesamte Kindheit und Jugend zwischen den Zitronenfeldern der marokkanischen Ländereien und den korsischen Wäldern bei Cuttoli Corticchiato, wo seine Familie zu Hause ist. Bereits früh begeisterte er sich für Düfte und Aromen und nur seine Begeisterung für den Reitsport hätte seine Parfumeurslaufbahn ernsthaft in Gefahr bringen können. Obwohl eine Karriere als Turnierreiter beinahe vorgezeichnet war, entschied sich Marc-Antoine Corticchiato für ein Studium der Chemie, welches er mit einer Promotion abschloss. Doch dessen nicht genug, absolvierte er danach noch ein Studium an der renommierten Versailler ISIPCA, der Kaderschmiede der Parfumeure. Mit dieser geradezu perfekten Ausgangsbasis für die Laufbahn des Parfumeurs, war der Grundstein für sein eigenes Parfumhaus Parfum d'Empire gelegt.

Die Flasche ist eine Referenz an das 1804 von Jean Marie Farina geschaffene langrunde Gefäß, welches geeignet ist, im Schaft eines Militärstiefels aufbewahrt zu werden. Das Glas ist schwer und auf der goldenen Kappe glänzt ein Lorbeerkranz. Corticchiato führte über Jahre hinweg Archivstudien durch, um den Düften vergangener Epochen auf die Spur zu kommen. Das resultierende Konzept seiner historisch inspirierten Parfums wurde vom französischen Forschungsministerium ausgezeichnet.

Eigene Bewertung schreiben
Unsere Empfehlungen