Parfum d'Empire - Yuzu Fou

In den Warenkorb legen
mitnehmen
Abfüllung
Von jedem Duft kann jeweils nur eine Probe bestellt werden.
Bei reinen Probenbestellungen in 8-10 Werktagen versandfertig
5,00 €
Eau de Parfum 50 ML (100 ML = 180,00 €)
Lieferbar in 1-3 Tagen
90,00 €

Parfum d'Empire - Yuzu Fou

Yuzu Fou aus dem Hause Parfum d’Empire ist ein Duft so sprühend und wundervoll frisch wie Japan selbst. Yuzu Fou taucht geradezu ein in die zeitgenössische und lebendige Avant-Garde Japans mit ihren farbenfrohen Mangas und ihrer geradlinigen Architektur. All das gehört zu Japan wie die motivierte und optimistische Bevölkerung, die immer die Zukunft im Blick zu haben scheint. Mit seinen grünen explodierenden Noten erinnert Yuzu Fou an jene Hyper-Urbanität, die High-Tech und Natur ebenso in sich vereint wie Glas- und Stahlfassaden an üppige Gärten grenzen.

Yuzu Fou wirkt fast wie eine lebendig gewordene Verkörperung der gleichnamigen japanischen Zitrusfrucht Yuzu. Deren unvergleichlicher Duft scheint in Japan ohnehin allgegenwärtig zu sein – ob an der Küste oder im medizinischen oder gastronomischen Bereich. Kumquat, der „Zitronenbaum Japans“, begleitet dies mit einem Hauch von Bitterheit, der von den Noten der seltenen Bitterorange abgerundet wird. Dabei verleiht Minze der Komposition einen Tupfer mentholiger Frische.

Yuzu Fou lädt ein, eine Reise zu sich selbst zu beginnen. Zur Ruhe im sonst so hektischen Alltag und einem Leben ohne unnötigen Ballast. Ganz so, als gönne man sich eine Auszeit im Spa. Warme Noten von Zedernholz sollen genau für diese Entspannung sorgen. Begleitet werden diese durch die holzigen Noten kostbaren grünen Bambusses, während Verbena dem eine sanfte, leicht metallisch duftende Facette hinzufügt. So wird die hesperidische Frische durch wunderbar holzig-warme Noten im Herzen ergänzt, die Yuzu Fou seine Tiefe verleihen. Dazu mischt sich außerdem der Duft der Neroli, die köstliche florale Orangenakzente setzt. So bettet sich die gesamte frisch-grüne Duftkomposition auf ein pudrig-kuscheliges Lager aus weißem Moschus.

Yuzu Fou ist damit ein lebhafter grüner Duft, der zugleich schwungvoll und ein wenig bitter ist, natürlich und dennoch anspruchsvoll.

Parfum d'Empire wurde 2003 von dem Korsen Marc-Antoine Corticchiato gegründet, der sowohl Inhaber als auch Parfumeur des Hauses ist.

Corticchiato wurde in Marokko geboren und verbrachte seine gesamte Kindheit und Jugend zwischen den Zitronenfeldern der marokkanischen Ländereien und den korsischen Wäldern bei Cuttoli Corticchiato, wo seine Familie zu Hause ist. Bereits früh begeisterte er sich für Düfte und Aromen und nur seine Begeisterung für den Reitsport hätte seine Parfumeurslaufbahn ernsthaft in Gefahr bringen können. Obwohl eine Karriere als Turnierreiter beinahe vorgezeichnet war, entschied sich Marc-Antoine Corticchiato für ein Studium der Chemie, welches er mit einer Promotion abschloss. Doch dessen nicht genug, absolvierte er danach noch ein Studium an der renommierten Versailler ISIPCA, der Kaderschmiede der Parfumeure. Mit dieser geradezu perfekten Ausgangsbasis für die Laufbahn des Parfumeurs, war der Grundstein für sein eigenes Parfumhaus Parfum d'Empire gelegt.

Die Flasche ist eine Referenz an das 1804 von Jean Marie Farina geschaffene langrunde Gefäß, welches geeignet ist, im Schaft eines Militärstiefels aufbewahrt zu werden. Das Glas ist schwer und auf der goldenen Kappe glänzt ein Lorbeerkranz. Corticchiato führte über Jahre hinweg Archivstudien durch, um den Düften vergangener Epochen auf die Spur zu kommen. Das resultierende Konzept seiner historisch inspirierten Parfums wurde vom französischen Forschungsministerium ausgezeichnet.

Eigene Bewertung schreiben
Unsere Empfehlungen