Parfums MDCI Paris - Chypre Palatin

In den Warenkorb legen
mitnehmen
Abfüllung
Von jedem Duft kann jeweils nur eine Probe bestellt werden.
Bei reinen Probenbestellungen in 8-10 Werktagen versandfertig
9,00 €
Eau de Parfum 75 ML (100 ML = 300,00 €)
Lieferbar in 1-3 Tagen
225,00 €

Parfums MDCI Paris - Chypre Palatin

Die Komposition
Endlich getraut sich wieder ein Meister der Parfumeurskunst ein Parfum zu gestalten, das nur so strotzt vor Komplexität, Reichtum und Fülle. Bertrand Duchaufour – so scheint es – befindet sich auf dem höchsten Punkt seiner kreativen Schaffenskraft, nur so ist dieses überaus facettenreiche und faszinierende Kunstwerk zu erklären.

Der Auftakt ist grün. Warmes, waldiges und kräftiges Grün, gespickt mit ein paar Hyazinthen, garniert mit dem duftendem Fleisch reifer Clementinen, gewürzt mit einem Zweiglein Lavendel und einem Hauch Thymian. All das erzeugt wohlige, warme Schauer, macht neugierig und erzeugt große Lust auf mehr.

Der gekonnte Einsatz von Aldehyden lässt „Chypre Palatin“ erstrahlen, ohne jedoch in allzu bekannte Fahrwasser zu geraten. Bereits jetzt ist das leise Knurren einer Wildkatze zu erahnen. Sie räkelt sich genüsslich voller Hingabe und Wonne auf dem sonnengewärmten Waldboden, zerreibt dabei dunkel-samtige Rosenblüten, Iris, Gardenien und Jasmin. Die Sinne geraten in Aufruhr, so geheimnisvoll ist all das. Hier und da geraten noch ein paar Trockenfrüchte und pfeffrige Gewürze des Orients ins laszive Spiel der Löwin und ihr Gebaren wird immer lockender und das Feuer lodernder.

Es wurden männliche Animalität und weibliche Wollust perfekt vereint und meisterhaft inszeniert. Ein Schwelgen und Lustwandeln in Brokat und Samt, hofiert von allerschönstem Leder und dem zarten Hauch der Immortelle. Vanille und Tolubalsam zeigen sich zusammen mit den Harzen von Benzoe und Styrax aufs Äußerste komplex und perfekt harmonierend mit dem chypretypischen Eichenmoos.

„Chypre Palatin“ scheint angenehm aus der Zeit gefallen zu sein. Nostalgische, prunkvolle Ballnächte vereinen sich mit katzenhaft-wilder Anmut und kokettieren mit der Verschmelzung von femininen und maskulinen Duftnoten auf der Haut.
© Aus Liebe zum Duft (es)

Der Flakon
Dieser Glasflakon von Parfums MDCI wurde mit einem Band aus Rotgold dekoriert. Die Form ist eine Anlehnung an antike, dorische Säulen, mit abgerundetem Kapitell und Sockel. Dieses Fläschchen kann sowohl Flakons der Kristall- als auch der Limoges-Edition ersetzen.
© Aus Liebe zum Duft (p/hb)

Eigene Bewertung schreiben
Unsere Empfehlungen